Das Forstamt Westrich informiert:

Die neue Bestellrunde für das Jahr 2019/2020
ist ab 01.07.2019 eröffnet und endet am 31.10.2019.

 

Das Forstamt Westrich bietet für die Bevölkerung folgendes Brennholz an:

  • Brennholz als gepoltertes Holz am Wegrand - Bereits gefällte und entastete Bäume werden an der Waldstraße bereitgestellt.

  • Brennholz für Selbstwerber (Abholz / Kronenholz) - Sie arbeiten Ihr Holz im Wald selbst auf. Bäume und zurückgelassene Baumkronen erhalten Sie in Form von Einzel- oder Flächenlosen bei Ihrem Förster.

Hier können Sie einen Bestellschein herunterladen. Bitte beachten Sie ebenfalls die Hinweise zum Brennholzverkauf.

Ein Motorsägenkurs ist zwingend erforderlich !!!

 

Energiewert ohne Konkurrenz

Das Heizen mit Holz macht sich nicht nur für die Umwelt bezahlt, Brennholz ist und bleibt preisgünstig. Mit fünfzehn Raummetern - dies entspricht 3.000 Litern Heizöl - decken Sie Ihren jährlichen Energiebedarf für ein Einfamilienhaus.

Mehr Informationen zum Rohstoff Holz erhalten Sie hier.