Privatwaldbetreuung im Forstamt Ahrweiler
Privatwaldbetreuung im Forstamt Ahrweiler
© Landesforsten.RLP.de / Axel Schneider

Privatwald

Der Privatwald spielt im Forstamt Ahrweiler eine große Rolle; ob der Großprivatwald mit eigenem Forstpersonal oder der Kleinprivatwald. Die Privatwaldbesitzer werden von Landesforsten Rheinland-Pfalz fachlich unterstützt. Je nach Intensität der Unterstützung wird unterschieden in Beratung (kostenlos) und Bewirtschaftung (gebührenpflichtig). 

Die Beratung umfasst unter anderem folgende Dienstleistungen: 

  • Anleitung bei Betriebsarbeiten (wie Probeauszeichnen, Hinweise zur Holzsortierung, Anleitung in waldbaulichen Fragestellungen und mehr)
  • Unterstützung beim Holzverkauf 
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Saat- und Pflanzmaterial
  • Hilfe zur Erstellung und Bearbeitung von Förderanträgen
    (Informationen zur forstlichen Förderung finden Sie hier.) 

Die Bewirtschaftung erfolgt im Auftrag des Eigentümers und umfasst alle anfallenden Betriebsarbeiten wie zum Beispiel

  • das Auszeichnen ganzer Bestände,
  • Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Unternehmerleistungen,
  • Holzsortierung und –verkauf. 

Die Bewirtschaftung wird nach dem besonderen Gebührenverzeichnis des Landesbetriebes "Landesforsten Rheinland-Pfalz" vom 19.06.2013 abgerechnet.