Im Forstamt Annweiler wird zum 01.04.2017 der staatliche Eigenjagdbezirk Birkenhördt mit den Hauptwildarten Schwarz- und Rehwild mit einer Fläche von 193,5 ha verpachtet.
Pächter/Pächterin kann grundsätzlich nur eine natürliche Person werden, die zum Zeitpunkt des Beginns der Pachtzeit:

  1. Jagdpachtfähig ist.
  2. Einen gültigen Jahresjagdschein besitzt...
Weiterlesen

Zum Pilz des Jahres wurden von der deutschen Gesellschaft für Mykologie das Judasohr gewählt. Sie haben von dem Pilz noch nie gehört? Und das obwohl sie leidenschaftlich Pilze sammeln? Keine Sorge: Das geht den meisten Menschen so.

Zunächst von der Mykologie, der Kunde um die Pilze, zur Mythologie, der Welt der Legenden und Sagen.

Denn einer Legende...

Weiterlesen

HdN-Programm 2017 greift aktuelle Trends auf und setzt weiterhin auf Altbewährtes

Zusammen mit seinen Partnern hat das Team im Haus der Nachhaltigkeit nun die Eckpfeiler des diesjährigen Programmangebots abschließend festgelegt. Auf der Internetseite des Infozentrums (www.hdn-pfalz.de) sind die Termine der jeweils nächsten zwei Monate ab sofort...

Weiterlesen

Der Waldkauz wurden vom Naturschutzbund Deutschland ( NABU) und vom Landesbund für Vogelschutz ( LBV) zum Vogel des Jahres 2017 gewählt.

Dieser hübsche Vertreter der nachtaktiven Vögel, mit seinen riesigen Knopfaugen und seinem weichen Federkleid, gilt als der häufigste Eulenvogel in Deutschland.
Viele haben ihn allenfalls im lautlosen Vorbeihuschen...

Weiterlesen

Mut zur Diskussion zeigte das Kuratorium Baum des Jahres bei der Wahl zum Baum des Jahres 2017, wurde doch die Fichte dazu auserkoren.

Wohl kaum eine andere Baumart entzweit die Gemüter bei der Betrachtung des Waldes derart:

Den einen ist sie  Brotbaum des Waldes, eine Baumart, die auf dem Markt sehr nachgefragt ist und die Gewinne bei der...

Weiterlesen

Ausstellung „Wer kennt den Schwarzstorch?“ bis 28.02. im Haus der Nachhaltigkeit

Denkt man an einen Storch, so erscheint das Bild eines überwiegend weißen, langbeinigen Vogels, der einzeln oder in Gruppen auf einer Wiese staksend nach Nahrung sucht. Nur selten kommt der Gedanke an seinen waldbewohnenden, schwarzgefiederten Verwandten auf, den...

Weiterlesen