Bild: Christoph Mayer
Bild: Christoph Mayer

Das Waldjugendheim Kolbenstein besteht aus einem ehemaligen Forsthaus und einem aus heimischem Holz gebauten Projektgebäude mit Werk- und Klassenraum. Es liegt im Dreieck zwischen Rhein und Mosel im Vorderhunsrück etwa 30 Kilometer von Koblenz entfernt.

Umgeben von Wald und sieben Hektar Wiesengelände bietet es ein ungestörtes Erleben von Wald und Natur.

Das Haus; Bild: Christoph Mayer
Das Haus; Bild: Christoph Mayer

Das Waldjugendheim wird in Kooperation zwischen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und Landesforsten Rheinland-Pfalz betrieben. Das angebotene Waldprogramm unter Anleitung von Förster Mayer ermöglicht Gruppen aller Art, den Wald einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.
Das Waldprogramm wird mehrtägig in Form von 2- bis 5-Tagesprogrammen angeboten.
Im Vordergrund stehen das Wald- und Naturerlebnis mit allen Sinnen.