Was macht Brennholz so attraktiv?

  • Preis:
    1 Raummeter luftgetrocknetes Brennholz entspricht einem Heizwert von 200 Litern Heizöl. Bei einem Ölpreis von 0,70 €/ltr errechnet sich ein Wert von 140 €. tatsächlich ist Brennholz in Abhängigkeit von der Aufarbeitungsform und der Eigenleistung des Käufers wesentlich günstiger.
  • Umwelt:
    Brennholz ist eine CO²-neutrale Enegiequelle. Bei der Verbrennung wird nur so viel CO² freigesetzt wie das Holz zuvor aus der Atmosphäre gespeichert hat.
    Trockenes Holz verbrennt emissionsarm.
    Brennholz hat kurze Transportwege. Brennholztransport ist kein Gefahrguttransport.
  • Nachhaltigkeit:
    Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und wird in Deutschland nachhaltig bewirtschaftet. Es wird also nicht mehr Holz eingeschlagen, als wieder nachwächst.
    Heizen mit Holz macht unabhängig vom Ölhahn und hilft wertvolle fossile Rohstoffe einzusparen.
  • Hobby:
    Die Arbeit im Holz macht vielen Menschen Spaß. Die körperliche Betätigung in der Natue stellt oftmals einen Ausgleich zu eher statischen Alltagsbeschäftigungen.