für Brennholz-Selbstwerber im Bereich des Forstamtes Annweiler

Für die Aufarbeitung von liegend bereit gestelltem Brennholz ist seit dem 01.01.2013 der Kurs MS-Basis verpflichtend.

 

Inhalte (MS - BASISKURS): 

Allgemein: 

  • Unfallverhütung; 
  • Rettungskette Forst; 
  • Persönliche Schutzausrüstung; 
  • Kraft- und Schmierstoffe; 
  • Werkzeuge, Geräte, Maschinen. 


Die Motorsäge: 

  • Aufbau; Arbeitsweise; 
  • Instandsetzung; 
  • Wartung und Pflege; 
  • Tanken; 
  • Starten; 
  • Sägeübungen; 
  • Heben und Tragen von Lasten. 


Kursdauer: 8 Stunden, 1 Tag (8:30 Uhr bis 16:00 Uhr), Rucksackverpflegung , Teilnahmebeitrag: 90,00 Euro inkl. MwSt..

Termin: Freitag, 15.11.2019

 

Anmelden können Sie sich hier.

Anmeldungen und weitere Informationen 06346-3001-0

Der Kurs wird geleitet von Forstwirtschaftsmeister Nicolas Scheiwe und Forstwirt Rolf Franz

 

Voraussetzungen: 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Persönliche Schutzausrüstung (Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz und Arbeitshandschuhe)
  • geschärfte Motorsäge mit Betriebsstoffen (Bio-Kettenöl und Sonderkraftstoff) 
  • Mindesteilnehmerzahl 12 Personen