Holz ist gespeicherte Sonnenenergie.
Wer mit Holz heizt hilft der Umwelt, der heimischen Waldpflege, der regionalen Wirtschaft und schont den Geldbeutel.
Baumarten und Ihre Heizwerte pro 1 Raummeter gesetztes Meterholz lufttrocken (15 bis 20 Prozent Holzfeuchte):

Eiche, Robinie, Esskastanie etwa 2150 Kilowattstunden 215 Liter Heizöl
Buche/ Hainbuche, Esche, Ahorn etwa 2100 Kilowattstunden 210 Liter Heizöl
Birke, Kirsche und andere Obstbaumholz etwa 1900 Kilowattstunden 190 Liter Heizöl
Nadelhölzer etwa 1600 Kilowattstunden 160 Liter Heizöl

Weitere Informationen finden Sie unter den Navigationspunkten