Waldschutzbericht 2002/ 2003 für Rheinland-Pfalz

Der Waldschutzbericht für Rheinland-Pfalz wird jährlich erstellt und im Mai des nachfolgenden Jahres veröffentlicht.

Er enthält Aussagen zur/ zu 

  • Witterung des vergangenen Jahres, 
  • abiotischen Schäden (z.B. Sturm) im Wald,
  • Komplexkrankheiten (Waldschäden, Douglasiensterben),
  • tierischen Schädlingen (Borkenkäfern, Waldmaikäfern, Schwammspinnern) und
  • Krankheiten durch Pilze.

Interessant für Waldbesitzer:
Für die Themen tierische Schädlinge und Krankheiten durch Pilze werden Prognosen und Maßnahmenempfehlungen für das laufende Jahr gegeben.