Ministerin Conrad ehrt Waldarbeiter

"Arbeit im Wald" ist eine interessante, aber auch sehr gefährliche Tätigkeit.

Alljährlich verunglücken in den Wäldern von Rheinland-Pfalz mehr als hundert Waldarbeiter, in einigen Fällen tödlich. Unfallverhütung ist daher ein zentrales Thema der Waldarbeit.Vor diesem Hintergrund werden 24 Waldarbeiter, die im rheinland-pfälzischen Staatsforst mindestens zehn Jahre lang unfallfrei gearbeitet haben, ausgezeichnet. Forstministerin Margit Conrad wird den Mitarbeitern der Landesforsten Rheinland-Pfalz unter dem Motto "Arbeitssicherheit als Leistung" gratulieren am

Montag, 2. Februar, um 11 Uhr in der Unfallkasse Rheinland-Pfalz in 56626 Andernach, Orensteinstr. 10