Pressearbeit bedeutet neue Perspektiven einzunehmen. © Markus Hoffmann

© Markus Hoffmann

© Markus Hoffmann

Jagdverpachtung

Im Forstamt Bad Dürkheim werden zum 01.04.2018 fünf Eigenjagdbezirke in der Größe zwischen 225 ha und 394 ha mit den Hauptwildarten Schwarz- und Rehwild verpachtet. In einigen Revieren kommt Rotwild vor. Die Jagdbezirke gehören keiner Hegegemeinschaft an.

Die Ausschreibungsunterlagen liegen ab 02.11.2017 am Forstamt Bad Dürkheim, Kaiserslauterer Straße 343, 67098 Bad Dürkheim aus und können gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 10,00 Euro/Jagdbezirk angefordert bzw. abgeholt werden.

Die schriftlichen Angebote müssen spätestens am 23.11.2017, 11:00 Uhr beim Forstamt Bad Dürkheim eingegangen sein. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Müller unter der Telefonnummer 06322/9467-14 gerne zur Verfügung.

Kontakt