Girls‘Day 2020 am Forstamt Johanniskreuz

Frauenpower in forstlichen Berufen dringend gesucht – Schülerinnen erhalten Einblick in den Berufsalltag

Das Forstamt Johanniskreuz bietet am 26. März eine tolle Gelegenheit für alle Mädchen und jungen Frauen, die sich für einen „grünen“ Beruf interessieren. Im Rahmen des „Girls’Day“ können interessierte Schülerinnen von 09 bis 14 Uhr in den Berufsalltag einer Försterin hinein schnuppern.

Angebote im Rahmen des Girls’Day zählen in Rheinland-Pfalz zu den Schulveranstaltungen. Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Der Klimawandel bringt große Herausforderungen, auch für die Forstwirtschaft. Dies führt dazu, dass Försterinnen auch in Zukunft wichtige und abwechslungsreiche Aufgaben erfüllen müssen. Forstwirtinnen und Försterinnen haben vielfältige Talente und Tätigkeitsfelder. Sie arbeiten im Büro am Computer, bedienen große Forstmaschinen und sind Spezialistinnen, wenn es um Fragen der Tier- und Pflanzenwelt im Wald geht. Sie pflegen und schützen den Wald, erklären Waldbesuchenden warum Bäume gefällt werden müssen und tragen Verantwortung für Personal und Finanzen.

Wie so ein vielfältiger Beruf aussehen kann, wo all diese Arbeiten stattfinden und welche Ausbildungs- und Studienwege es gibt, erfahren Schülerinnen beim Girls‘Day in Johanniskreuz. Eine Försterin, eine Pädagogin und eine Teilnehmende am Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) begleiten die Mädchen durch ein abwechslungsreiches Programm. Neben Informationen zu den verschiedenen Berufsbildern am Forstamt gibt es praktische Arbeiten im Wald, Spiele aus dem Bereich der Umweltbildung und ein einzigartiges Erinnerungsstück aus Holz. Für einen Mittagssnack wird ebenfalls gesorgt.

Der „Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag“ ist ein bundesweites Projekt zur Berufs- und Studienwahl von Mädchen. Am alljährlichen Aktionstag lernen Schülerinnen Berufe oder Studienfächer kennen, in denen der Frauenanteil unter 40 Prozent liegt. Weitere Informationen und die Anmeldung zum Girls’Day in Johanniskreuz finden Sie hier www.girls-day.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Forstamt Johanniskreuz (Tel.: 06306-92 – 1021/ - 100, forstamt.johanniskreuz(at)wald-rlp.de).