Waldnachrichten © stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

 

Entgegen vieler Befürchtungen: Der Wald in Rheinland-Pfalz bleibt geöffnet

Der Wald in Rheinland-Pfalz bleibt für Besucher weiterhin geöffnet. Spaziergänge und Individualsport, wie Joggen oder Radfahren, sind alleine, mit einer zweiten Person oder der Familie weiterhin erlaubt. Dies gilt unter der Beachtung der Regeln (siehe § 4 der dritten Corona-Bekämpfungsverordnung für Rheinland-Pfalz vom 23.03.2020)typo3/#_msocom_1 für den gesamten Wald innerhalb des Landes.

Ein Aufenthalt im Wald unterstützt das Immunsystem, senkt den Stresslevel und stärkt unseren Körper. Auch Hunde freuen sich über die Abwechslung und im Wald gelingt es eher, mal wieder auf andere Gedanken zu kommen. Beachten Sie jedoch bitte, dass auch im Wald die Abstandregel von mindestens 1,5 Metern gilt. Bleiben Sie gesund!