Die Zukunft der Bioenergie - Höfken spricht auf Jahrestagung „Bioenergie-Initiative 2.0“

Umweltministerin Ulrike Höfken nimmt an der 2. Jahrestagung der „Bioenergie-Initiative 2.0 in der Region Trier“ teil. Mit Expertinnen und Experten aus Natur- und Umweltschutz, Landwirtschaft und Energiewirtschaft wird die Ministerin über die Zukunft der Bioenergie sprechen. Bioenergie spielt zur Stärkung des ländlichen Raumes und bei der Energiewende eine entscheidende Rolle.

Das Umweltministerium hat 2013 die Bioenergie-Initiative 2.0 ins Leben gerufen. Seit dem bietet die Initiative eine Diskussions- und Projektplattform für alle Akteure, die Bioenergie bereitstellen, nutzen oder sonstig damit zu tun haben. Damit unterstützt die Initiative die Energiewende und den Klimaschutz vor Ort. Koordiniert wird die Initiative durch die Energieagentur Region Trier (EART). Ministerin Höfken eröffnet die Jahrestagung am:

09. Dezember 2016 / 10:00 – 13:30 Uhr

Industriepark Region Trier,
Europa-Allee 1, 54343 Föhren

 

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

 

Verantwortlich (i.S.d.P)

Stefanie Lotz

Pressesprecherin

Telefon 06131 16-4416

Telefax 06131 16-4649

Stefanie.Lotz(at)mueef.rlp.de

 

Josephine Keller

Pressesprecherin

Telefon 06131 16-4645

josephine.keller(at)mueef.rlp.de

 

MINISTERIUM FÜR UMWELT, ENERGIE,
ERNÄHRUNG UND FORSTEN

Kaiser-Friedrich-Straße 1

55116 Mainz