Bienentag am Haus der Nachhaltigkeit

Bienen sind spannende und für Mensch und Natur überaus wichtige Tiere! Dies können am Sonntag, 19. Mai ab 13 Uhr sowohl Erwachsene als auch Kinder am Haus der Nachhaltigkeit erfahren. Wie Honig gemacht wird zeigt Bio-Imker Axel Heinz beim Honigschleudern live vor Ort. Außerdem beantwortet er alle Fragen rund ums Thema Imkern und stellt seine Honige zur Verkostung bereit. Für Kinder wird es besonders spannend, wenn sie sich als „fleißiges Bienchen“ versuchen können: Wer Geschick und Wissen beweist erhält sogar die entsprechende Urkunde! Der speziell für Kinder entwickelte Bienenanhänger der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ist ein echtes Highlight: aktivierende Spiele, Imker-Ausrüstung zum Anfassen oder Kerzen aus Bienenwachs herstellen – hier wird was geboten!