Waldnachrichten © stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

 

2. Wertholzplatzquiz startet ab heute

Nein, hier ist kein Stau auf der A61 mit verlorener Ladung zu sehen. Geschäftiges Treiben ist seit Anfang des Jahres bis zum 26.01. am Stadtwaldrand bei Boppard zu bestaunen. Bis dahin haben die Forstleute aus dem Hunsrück, Taunus, Westerwald und der Eifel ihre wertvollsten Holzstämme nach Boppard auf den Lagerplatz „Alte Römerstraße“ zwischen Buchholz und Pfaffenheck parallel zur L 214 abgeliefert. Die Eiche boomt, so dass fast die doppelte Menge wie im Vorjahr präsentiert werden kann. Aber auch Esche, Lärche und andere Buntlaubhölzer wie Ahorn, Erle und Kirsche sind vertreten und suchen ihren Käufer, erläutert Revierleiter Johannes Nass, der sich jedes Jahr um die Organisation der Einlagerung für Landesforsten kümmert.

Die Holzkäufer (Händler, Sägewerker, Furnierwerke, Fassholzhersteller) lieben neben der Qualität die logistisch zentrale Lage des Platzes zwischen zwei Abfahrten der verkehrsträchtigen Autobahn BAB 61. Sie werden dies hoffentlich bis 19. Februar  mit der Abgabe von hohen schriftlichen Gebote auf die für sie interessanten Stämme bei Landesforsten Rheinland- Pfalz in Neustadt honorieren. Nach Öffnung der Umschläge und Einzelstammbewertung der Angebote erhält am Folgetag der Meistbietende durch die Forstämter den Zuschlag, die für die Forstbetriebe in ihrem Zuständigkeitsbereich mit dem Holzverkauf beauftragt sind.

Das Forstamt Boppard möchte die Leser zum Besuch des Platzes einladen und lobt dazu ein Quiz mit Preisen aus. Hier unsere Fragen an Sie:

Wieviel Kubikmeter () Holz lagern auf dem Wertholzlagerplatz bei Boppard?

400

900

1400

Wie viele verschiedene Holzarten werden dort angeboten? (Die verschiedenen Lärchen-, Eichen- und Ahornarten gelten als je eine Holzart)

5

9

20

Welches Volumen hat die Eiche Nr. 1202 mit Länge 7m und Durchmesser 54cm

1,0m³

1,6m³

2,0m³

Wieviel Jahre wurde die Eiche mit der Nummer 887?

100

150

200

Pro Familie/Gruppe/Klasse/etc. ist eine Wertung möglich. Pro Frage ist nur eine Antwort möglich.

Adressieren Sie den Umschlag an Forstamt Boppard, „Quiz Wertholz“, Humperdinckstr. 4a, 56154 Boppard.  Die eingegangenen Briefe werden am 21.02. ab 09.00h geöffnet.

Unter den richtigen Einsendungen werden 3 Gewinner gelost und mit Preisen versehen.

Das Forstamt Boppard wünscht viel Erfolg!