Waldnachrichten © stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

© stock.adobe.com / Anton

 

NACHRICHTEN-ÜBERSICHT (geht zurück bis 1999)

 

Den Wald vor Borkenkäfern retten: Forstleute erhalten Unterstützung der Bundeswehr

Rund 100 Soldatinnen und Soldaten helfen ab heute (Donnerstag) für zunächst zwölf Wochen den Forstleuten bei ihrer Aufgabe, den massiven Borkenkäferbefall einzudämmen. „Der Wald kann wirklich jede Hilfe akut gebrauchen. Durch die Klimakrise breitet sich der...

Weiterlesen

Mit dem Beginn der Jagdsaison ist bei vielen Anbietern im Pfälzerwald jetzt wieder frisches Wildfleisch für die leichte Sommerküche und den Grillrost zu haben.

Bei zahlreichen Forstämtern, privaten Jägern*innen und auch einigen Metzgereien in der Pfalz liegt aktuell wieder vermehrt frisches Wildfleisch in den Verkaufstheken und Kühlzellen. Grund...

Weiterlesen

Mit der gemeinsamen Walderklärung der Landesregierung und der Vertretungen der Waldbesitzenden vom 11. Juni 2019 haben sich die Beteiligten zu den Herausforderungen der Klimakrise für Wälder und Menschen bekannt.

Sie haben ihre Entschlossenheit zum Ausdruck gebracht, sich für die Bekämpfung der Ursachen des Klimawandels einzusetzen und sich „in...

Weiterlesen

Einfache Tipps für einen insektenfreundlichen Garten

Die Corona-Pandemie hält uns alle fest im Griff. Da treten andere Themen schnell in den Hintergrund – wie beispielsweise das Thema Artensterben, das jedoch auch in diesen Zeiten keine Pause macht. Gerade die Gruppe der Insekten hat einen enormen Artenrückgang in den letzten Jahren und...

Weiterlesen

Einkäufe sind bei Beachtung der Hygienevorschriften ab dem 4. Mai möglich


Das Haus der Nachhaltigkeit im Trippstadter Ortsteil Johanniskreuz öffnet am kommenden Montag (4. Mai) seinen Pfälzer Waldladen wieder. Grundsätzlich kann montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 17 Uhr eingekauft werden. Weiterhin nicht möglich ist die Benutzung des...

Weiterlesen

Website informiert über Wolfsnachweise / Wolfsrudel im Westerwald gilt durch neuen Nachweis als sesshaft

„Wer sich künftig zeitnah über neue Wolfsnachweise in Rheinland-Pfalz informieren möchte, kann das nun per Mausklick machen. In einer Tabelle werden alle gesicherten Nachweise eingetragen, sobald Wölfe genetisch oder anhand einer Foto- oder...

Weiterlesen

Aufgrund der Corona-Krise mussten im Haus der Nachhaltigkeit bereits die „Pflanzenbörse“ sowie die Frühjahrs-Ausstellung „Gönn Dir Garten“ des NABU-Bundesverbandes abgesagt werden. Die gleiche Entscheidung wird vermutlich auch für den am 21. Mai geplanten „Bienentag mit Honigschleudern“ getroffen werden müssen. Ob der „Marmeladenmarkt“ stattfinden...

Weiterlesen

Etwa 1 Million junge Bäume haben die Forstleute von Landesforsten Rheinland-Pfalz in den vergangenen Monaten allein im Staatswald gepflanzt. „Die Bäume sind dringend notwendig. Denn durch Dürre und Borkenkäfer sind viele Kahlflächen im Wald entstanden. Doch ist der Wald weg, fehlen auch alle seine positiven Leistungen für Klima, Umwelt, ...

Weiterlesen