Willkommen im Forstamt Donnersberg

Anschrift:
Forstamt Donnersberg
Dr.- Carl- Glaser- Straße 2
67292 Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 / 4010-40
Fax: 06352 / 4010-60

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag:     8.00 - 12.00 Uhr
                                      14.00 - 16.00 Uhr
                       Freitag:     8.00 - 13.00 Uhr

 

 
 

Brennholz

Wir sind derzeit ausverkauft! Es können keine neuen Anfragen/Bestellungen mehr entgegen genommen werden. Um die Nachhaltigkeit zu wahren und den Wald zu schützen, können wir nicht mehr fällen als geplant. Frisches Holz wird ab Saison 2022/2023 wieder zur Verfügung stehen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass es zu starken Preiserhöhungen kommen wird.

ACHTUNG: Folgende Änderungen treten ab sofort in Kraft!

 
 

Motorsägenkurse

Die Kurse finden statt. Melden Sie sich hierfür bitte bei Frau Katharina Mieszkalski.

- Nähere Informationen finden Sie unter dem Punkt Motorsägenkurse -

 
 

09.05.2022 - Ministerin Katrin Eder unterwegs auf Fahrradexkursion im Donnersberger Wald

Forstamtsleiter Lothar Runge und Revierleiter Wolfgang Seither führten die Ministerin, Vertreter der Ministerialforstabteilung und forstliche Verbände durch das Revier Haide. Ziel und Startpunkt war der Steinhauser Brunnen. Außergewöhnlich an der Aktion war die Art der Fortbewegung: Die Teilnehmer nutzten das Fahrrad auf dem Weg durch den Wald. Hierfür danken wir ganz herzlich der Firma Canyon für die Bereitstellung.

Wie verändert sich der Wald in Zeiten des Klimawandels? Was hat das für Auswirkungen auf die Sicherheit der Ressource Holz? Was kann getan werden um alle Waldbesitzer im Bemühen um den Erhalt von naturnahen Wäldern zu unterstützen? Was können Waldbesitzer praktisch tun, um den Naturschutz im Revier zu unterstützen? Dies waren die Hauptthemen der Forstexkursion.

Vertreter des Gemeinde- und Städtebundes, des Waldbesitzerverbandes für Rheinland-Pfalz e.V. und der Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Forstwirtschaft –Landesgruppe Rheinland-Pfalz waren eingeladen, um möglichst viele Waldbesitzer und Akteure einzubinden.

„Ziel aller Waldbesitzenden muss es sein, alles dafür zu tun, einen stabilen, vielfältigen Wald unseren Nachkommen zu übergeben“ gab Herr Forstamtsleiter Lothar Runge den Teilnehmern mit auf den Weg.

 

Den Wald der Zukunft gestalten mit Förster Fabian

Das Video wird durch Klick/Touch aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

https://youtu.be/TTkgI3zFXHY
 
 

Einsatz von Rückepferden im Forstrevier Stahlberg

 
 

Bewegungsaktion BAUM-GUARD

- Informationen und Registrierung zu der Bewegungsaktion BAUM-GUARD -