Willkommen im Forstamt Donnersberg

Anschrift:
Forstamt Donnersberg
Dr.- Carl- Glaser- Straße 2
67292 Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 / 4010-40
Fax: 06352 / 4010-60

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 13.00 Uhr

 
 

Aktuelles aus dem Forstamt:

 

Christbaumverkauf am 10.12.2022 am Retzbergweiher

Auch in diesem Jahr findet am Retzbergweiher bei Sippersfeld ein Weihnachtsbaumverkauf statt, der von Ortsgemeinde Sippersfeld und Forstamt Donnersberg gemeinsam veranstaltet wird.
Der Verkauf findet am Samstag, 10. Dezember von 10.30 bis 14.00 Uhr statt.
Von der Fichte, Kiefer bis zur Edeltanne werden unterschiedliche Baumgrößen angeboten. Es werden nur bereits eingeschlagene Bäume verkauft. Schmuckreisig gibt es in allen Varianten.


Ein kostenloser Heimservice der gekauften und genetzten Bäume nach Sippersfeld erleichtert den Einkauf.

Im Verkaufsareal sind die aktuellen Corona-Bedingungen zu beachten.

Auf Ihren Besuch freuen sich die Ortsgemeinde Sippersfeld und das Forstamt Donnersberg.

 

„Schlagen Sie einen Christbaum selbst“ am 10.12.2022 in Höringen

Das Forstamt Donnersberg bietet mit Revierförster Wolfgang Mögenburg

die Möglichkeit an, im Forstrevier Stahlberg selbst den Weihnachtsbaum auszuwählen und mit der eigenen Handsäge zu fällen.

Blaufichten und Küstentannen von 1,5 m bis 2,5 m Höhe kosten zwischen 15 bis 30 Euro / Stück.

Nordmanntannen und Coloradotannen gibt es nur noch in geringer Anzahl und kosten 15 Euro je Laufmeter.

Es handelt sich um FSC-zertifizierte Weihnachtsbäume. Das bedeutet, dass diese Bäume in der Region und nach festgelegten Standards umweltverträglich, das heißt ohne Verwendung von Dünger und Chemikalien, nachgezogen wurden.

Zusätzlich gibt es dieses Jahr fünfzig bereits geschlagene Nordmann-tannen aus ökologischem Anbau vom Nachbarforstamt Kusel.

Bei Glühwein, Kinderpunsch, Schlehenschnaps, Wildschweingrillbrat-würsten vom Buchenholzfeuer wird die Aktion für die ganze Familie zu einer runden Sache. Für die Kids gibt es Stockbrot am Lagerfeuer.

Treffpunkt: Höringen, Richtung Wackenbornerhof

                  Samstag 10.12.2022

                  Uhrzeit 10.30  bis 14.00 Uhr.

Bitte Handschuhe und Handsägen mitbringen!

 

Motorsägenkurse

Aufgrund der hohen Nachfrage und der Vielzahl an Anmeldungen die bereits auf der Warteliste stehen, können wir für dieses Jahr keine weiteren Anmeldungen annehmen.

Neue Anmeldungen können vorraussichtlich erst im kommenden Jahr wieder angenommen werden.

 
 

Veranstaltungen:

 

Bewegungsaktion BAUM-GUARD

- Informationen und Registrierung zu der Bewegungsaktion BAUM-GUARD -

 
 

Presse/Öffentlichkeitsarbeit:

 

09.05.2022 - Ministerin Katrin Eder unterwegs auf Fahrradexkursion im Donnersberger Wald

Forstamtsleiter Lothar Runge und Revierleiter Wolfgang Seither führten die Ministerin, Vertreter der Ministerialforstabteilung und forstliche Verbände durch das Revier Haide. Ziel und Startpunkt war der Steinhauser Brunnen. Außergewöhnlich an der Aktion war die Art der Fortbewegung: Die Teilnehmer nutzten das Fahrrad auf dem Weg durch den Wald. Hierfür danken wir ganz herzlich der Firma Canyon für die Bereitstellung.

Wie verändert sich der Wald in Zeiten des Klimawandels? Was hat das für Auswirkungen auf die Sicherheit der Ressource Holz? Was kann getan werden um alle Waldbesitzer im Bemühen um den Erhalt von naturnahen Wäldern zu unterstützen? Was können Waldbesitzer praktisch tun, um den Naturschutz im Revier zu unterstützen? Dies waren die Hauptthemen der Forstexkursion.

Vertreter des Gemeinde- und Städtebundes, des Waldbesitzerverbandes für Rheinland-Pfalz e.V. und der Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Forstwirtschaft –Landesgruppe Rheinland-Pfalz waren eingeladen, um möglichst viele Waldbesitzer und Akteure einzubinden.

„Ziel aller Waldbesitzenden muss es sein, alles dafür zu tun, einen stabilen, vielfältigen Wald unseren Nachkommen zu übergeben“ gab Herr Forstamtsleiter Lothar Runge den Teilnehmern mit auf den Weg.

Den Wald der Zukunft gestalten mit Förster Fabian

Das Video wird durch Klick/Touch aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

https://www.youtube-nocookie.com/embed/TTkgI3zFXHY&rel=0 _blank - "Bei Klick begeben Sie sich auf die Seiten von YouTube"
 

Einsatz von Rückepferden im Forstrevier Stahlberg