Planungstableau; Bild: Gellert & Partner
Planungstableau; Bild: Gellert & Partner

Auf der Basis dieser Waldzustandsdaten, der Bewirtschaftungsvorgaben des Waldbesitzenden und der betriebswirtschaftlichen Daten des Betriebes werden verschiedene Varianten der mittelfristigen Betriebsplanung für die kommenden zehn Jahre erstellt.
In dieser Betriebsplanung werden die geplanten Holznutzungen, Waldpflegemaßnahmen, Waldverjüngungen und Investitionen in die Wertsteigerung der Bäume beschrieben. 
Dann werden die Daten der einzelnen Waldorte auf Betriebsebene verdichtet und ausgewertet.
In einem gemeinsamen Abschlusstermin mit den Waldbesitzenden entscheidet dieser dann über die Annahme einer dieser vorgeschlagenen Planungsvarianten.

 

zurück