Name: Jugendzeltplatz Nieder-Wiesen
Lage: idylisches Wiesental am Waldrand in der landschaftlich reizvollen rheinhessischen Schweiz
Anmeldung: für Nutzung und Übernachtungen:
Frau Schmahl-Lutzy
Kreisjugendamt Alzey
Telefon: 06731 408 5421
Fax: 06731/408 555
Buchungsanfrage und E-Mail
Belegungsbedingungen und Benutzungsordnung für das Waldprogramm: Förster Gunnar Wolf
Ausstattung: 1 Aufenthaltsgebäude mit 1 Aufenthaltsraum und Küche mit Vorratsraum; 2 Duschräumen; 2 Umkleideräumen; 2 Toilettenräumen; 1 Übernachtungsgebäude mit 13 Doppelstockbetten.Von Mitte Mai bis Mitte September stehen 5 Hauszelte mit jeweils 10 Feldbetten zur Verfügung.
Freizeit:
  • Grillplatz
  • Tischtennis
  • Fußball
  • Bolzplatz
  • Waldprogramm
Gebühr: für die Nutzung der Zeltplatzes: Belegungsbedingungen
für das Waldprogramm
Anreise: Routefinder

Waldprogramme

Erlebnisspiele für Kinder von 4 bis 9 Jahren
Spielerisches Erleben und Kennenlernen der Natur. Wie sehen Borkenkäfer aus? Wie duftet ein Douglasienzweig? Wie fühlt sich die Rinde eines Baumes an? Teilnehmerbeitrag: 2,- Euro pro Kind 

Wilde Spiele im Wald für Jugendliche und junggebliebene Erwachsene
Bei Orientierungslauf, Regenpfeifferspiel oder der Waldzettelstaffel ist Teamgeist und Energie gefragt. Das Walderlebnis und die Orientierung steht dabei im Vordergrund. Ab 14 Jahre, halbtägig; Teilnahmebetrag 3,- Euro pro Person.

Was machen die Forstleute im Wald?
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich ansehen, wie ein Baum gefällt wird und später praktisch Hand anlegen bei Pflanz- und Pflegearbeiten. Dabei unterstützt ein Fachmann, ein Forstwirt des Forstrevieres. Förster Gunnar Wolf erklärt seine Arbeit und den Werdegang eines Baumes vom Keimling bis zum Baumriesen. Lustige Spiele zum Thema ergänzen das Programm. Ab 10 Jahre, halb und ganztägig. Teilnahmebeitrag: 3,- Euro

Käfer, Asseln, Krabbeltiere
Mit Becherlupen, Insektenstaubsaugern, Sieben und Pinzetten gehen wir auf die Suche nach den Arbeitern in der gigantischen Fabrik Waldboden. Dabei erfahren wir auch, was Regenwürmer mit Pommes zu tun haben. Teilnahmebeitrag 2,- Euro pro Person; Ab 6 Jahre, auch für Erwachsene geeignet, halbtägig

Buchung und Ansprechpartner 
Förster Gunnar Wolf
Forstamt Rheinhessen
Friedrichstrasse 26
55232 Alzey
06731-996740 

Und so können Sie für Ihre Gruppe ein Waldprogramm buchen: Wenn Sie sich für ein Programm entschieden haben, vermerken Sie das auf der Anmeldung für den Zeltplatz beim Kreisjugendamt. Bitte mailen (forstamt.rheinhessen@wald-rlp.de) oder faxen (F: 06731/ 996 742 0) Sie eine Kopie Ihrer Anmeldung mit Ihrem Waldprogrammwunsch an das Forstamt in Alzey. 
Bitte setzen Sie sich spätestens 2 Wochen vor dem Termin mit Förster Gunnar Wolf in Verbindung, um Details zu besprechen. Die Programme vom Forstamt sind an den Aufenthalt auf dem Zeltplatz gebunden. 

Es besteht für Gruppen die Möglichkeit kostenlos Rundhölzer als Grillholz und Holz zum Bauen vom Förster zu beziehen.

Druckversion als PDF