Eigenjagdbezirke im Forstamt Otterberg zu vergeben

Das Forstamt Otterberg beabsichtigt zum 01. April 2019 folgende staatliche Eigenjagdbezirke (Gemarkungen Hochspeyer, Frankenstein), die in der Rotwildhegegemeinschaft „Pfälzerwald-Nord“ liegen, für die Dauer von 8 Jahren zu verpachten:

  • Bezirk „Burgberg“:         Größe ca. 224,1 ha, davon ca. 210,7 ha bejagbar
  • Bezirk „Franzosental“: Größe ca. 178,0 ha, davon ca. 173,4 ha bejagbar
  • Bezirk „Sindelskopf“:   Größe ca. 144,7 ha, davon ca. 143,7 ha bejagbar

 Vorkommende Schalenwildarten: Rotwild, Rehwild, Schwarzwild

Nähere Informationen sowie die Pachtbedingungen (Gebühr: 15,00 € je Eigenjagdbezirk) können beim Forstamt Otterberg, Otterstraße 47, 67697 Otterberg, angefordert werden. Ansprechpartnerin: Frau Mayer-Oelrich, Tel: 06301/7926-14, E-mail: regina.mayer-oelrich(at)wald-rlp.de.