NACHRICHTEN-ÜBERSICHT (bis 1999)

Dendrochronologie heißt die Wissenschaft vom Baumalter. Dendrochronologen sind mit ihren Fähigkeiten in der Geowissenschaft, der Archäologie, der Kunstwissenschaft und der Dendroökologie gefragte Experten. Den Fachleuten gelingt es, die in den Jahrringen von Bäumen verborgenen Botschaften zu dechiffrieren. Der Grund dafür ist, dass für alle Bäume...

Weiterlesen

Das  4. Trierer Waldforum erfreut sich einer außerordentlich hohen Nachfrage. Deshalb verlegen wir den Veranstaltungsort in die Europahalle im Herzen der Stadt Trier um allen Teilnahmewünschen entgegen kommen zu können! Zeitablauf und Programm bleiben unverändert.

Europahalle Trier
Viehmarktplatz 15
54290 Trier

Informationen zum neuen...

Weiterlesen

Bei der am 18./20. Februar 2019 von Landesforsten Rheinland-Pfalz organisierten Stamm- und Wertholzsubmission wurden von 25 (24) Forstämtern rund 2.134 Fm (2.546 Fm) Laub- und Nadelholz auf zwei Lagerplätzen meistbietend zum Verkauf angeboten. Die Eiche war mit 89 % bzw. 1.897 Fm (TEi 1.595 Fm / Sei 302 Fm) am Angebot beteiligt.

Wie im Vorjahr...

Weiterlesen

Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und Landesforsten Rheinland-Pfalz starten in die dritte Junior Ranger-Saison. Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis zwölf Jahren erleben und erforschen bei fünftägigen Camps in der Natur das Biosphärenreservat. Insgesamt neun Entdecker-Camps, sieben davon in den Sommer-, zwei in den...

Weiterlesen

„Der Beschluss des Bundesrats ist ein klarer Auftrag an den Bund im Interesse unser Wälder. Ich freue mich, dass die Länderkammer sich heute so deutlich für eine größere Unterstützung kommunaler und privater Waldbesitzer ausgesprochen hat. Wir erwarten nun, dass die Bundeslandwirtschaftsministerin die Hilfen aufstockt, um unsere Wälder und...

Weiterlesen

Das Forstamt Otterberg beabsichtigt zum 01. April 2019 folgende staatliche Eigenjagdbezirke (Gemarkungen Otterberg, Baalborn, Potzbach) zu verpachten:

  • Bezirk „Einsiedlerberg“:     Größe ca. 331,9 ha, davon ca. 308,9 ha bejagbar
  • Bezirk „Eulenkopf“:             Größe ca. 298,7 ha, davon ca. 286,7 ha bejagbar
  • Bezirk „Scheidwald“:          Größe ca....
Weiterlesen

„Der Klimawandel hinterlässt schon tiefe Spuren in unseren Wäldern. Unser jährlicher Waldzustandsbericht enthält erschreckende Zahlen: In Rheinland-Pfalz sind 84 Prozent der Bäume geschädigt. Jungpflanzen sind vertrocknet, Altbäume sind vom Borkenkäfer befallen, es gab Schäden durch Sturm oder Starkregen. Das alles ist sehr alarmierend und stellt...

Weiterlesen