NACHRICHTEN-ÜBERSICHT (bis 1999)

Einmal im Jahr fahren die Forstleute aus dem Hunsrück, Taunus, Westerwald und der Eifel ihre wertvollsten Holzstämme nach Boppard auf den Lagerplatz „Alte Römerstraße“ zwischen Buchholz und Pfaffenheck parallel zur B327. Diese präsentieren sich ab dem 27. Januar mit einer Gesamtholzmenge von 752 Festmetern entlang der ehemaligen...

Weiterlesen

Rheinland-Pfalz und Hessen haben mit 42 Prozent den höchsten Waldanteil in Deutschland – der Privatwald nimmt rund ein Viertel der Waldfläche ein. Daher spielt der Forstsektor eine wichtige Rolle für das Land: Rund 7.300 Unternehmen mit 51.000 Beschäftigten aus der Forst- und Holzwirtschaft machen jährlich einen Umsatz von nahezu 10 Mrd. Euro. Über...

Weiterlesen

Im Forstamt Annweiler wird zum 01.04.2017 der staatliche Eigenjagdbezirk Birkenhördt mit den Hauptwildarten Schwarz- und Rehwild mit einer Fläche von 193,5 ha verpachtet.
Pächter/Pächterin kann grundsätzlich nur eine natürliche Person werden, die zum Zeitpunkt des Beginns der Pachtzeit:

  1. Jagdpachtfähig ist.
  2. Einen gültigen Jahresjagdschein besitzt...
Weiterlesen