NACHRICHTEN-ÜBERSICHT (bis 1999)

Am 23. August 2019 veranstaltet das Haus der Nachhaltigkeit mit zahlreichen Partnern seine diesjährige Fachtagung. Vor dem Hintergrund der beiden Sommer 2018 und 2019 soll es am Beispiel des Pfälzerwaldes um die deutlich wahrnehmbaren Auswirkungen von Hitze und Dürre auf den Menschen und die Natur gehen. Drei Impulsvorträge in Johanniskreuz und ein...

Weiterlesen

Die Bewahrung und ein respektvoller Umgang mit unseren natürlichen Lebens-grundlagen sind nicht nur die Grundpfeiler christlichen Glaubens, sondern auch Teil des Informations- und Bildungsauftrags des Infozentrums Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz. In Zusammenarbeit mit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde Trippstadt werden...

Weiterlesen

Zusammen mit dem Genießerportal „VielPfalz“ organisiert das Haus der Nachhaltigkeit die Aktion „Auf Pirsch im Pfälzerwald“. Hier dreht sich alles um die Jagd und Wildfleisch aus heimischen Wäldern. Am 18. Mai erfahren die Teilnehmenden zunächst von einem Metzgermeister etwas über Wildfleisch für die leichte Sommerküche, gehen mit einem Förster oder...

Weiterlesen

Das Haus der Nachhaltigkeit gibt Setzlinge des Wildstrauchs Kornelkirsche gegen eine Spende ab. Mit dem Erlös werden weitere Winterlinden finanziert und an Dörfer im Pfälzerwald verschenkt.

Bei der Johanniskreuzer Pflanzentauschbörse am 14. April können interessierte Bürgerinnen und Bürger gegen eine kleine Spende 200 getopfte Setzlinge der...

Weiterlesen

Bei Landesforsten Rheinland-Pfalz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Koblenz die Stelleeiner Referentin/eines Referenten im Projekt Holzbaucluster (m/w/d)zu besetzen.

Das seit dem 01.Juni 2009 eingerichtete Clustermanagement "Holzbau-Cluster RLP" verfolgt das Ziel die Holzbaubranche zu stärken...

Weiterlesen

Land weist Wolfsterritorium „Stegskopf“ aus / Umweltministerium fördert Präventionsmaßnahmen bis zu 90 Prozent

Das Senckenberglabor für Wildtiergenetik hat durch die Analyse einer genetischen Probe erneut einen Wolfsnachweis am Stegskopf bestätigt. Im Januar nahm der dortige Revierförster der Bundesforsten die Probe auf, die sowohl Urin als auch...

Weiterlesen

Zum 01. August 2020 stehen bei Landesforsten Rheinland-Pfalz nachstehende Ausbildungsplätze zur Verfügung:

o          Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement (m/w/d), je ein Ausbildungsplatz an den folgenden Forstämtern: Altenkirchen, Nastätten, Donnersberg und Rennerod

o          Fachinformatikerin / Fachinformatiker (m/w/d) am ZeBIT...

Weiterlesen