NACHRICHTEN-ÜBERSICHT (bis 1999)

Umweltministerium fördert Bildungsangebot zur biologischen Vielfalt im Landkreis Kusel mit rund 8.500 Euro

Um an den Schulen im Landkreis Kusel das Bewusstsein für Schutz der Artenvielfalt weiter zu stärken, fördert das rheinland-pfälzische Umweltministerium das Projekt „Forschungswerkstatt MOBIL“ des Urweltmuseums GEOSKOP auf der Burg Lichtenberg...

Weiterlesen

Wanderausstellung „Stille Heldinnen – das Leben nachhaltig gestalten.“ im Haus der Nachhaltigkeit.

Vom 14. Juli bis zum 23. August 2019 wird das Thema Nachhaltigkeit auf eine besondere Art und Weise erfahrbar: Mit der Wanderausstellung „Stille Heldinnen – das Leben nachhaltig gestalten.“ von HelpAge Deutschland e.V. werden sechs Schicksale älterer...

Weiterlesen

Erholungssuchenden fällt es schwerer kühlen Kopf zu bewahren

Ob beim Wandern oder Joggen, bei einer gemütlichen Fahrradtour oder auf dem Pferderücken: „Unser Wald ist ein wunderbarer Ort, um Belastungen und Stress besser zu bewältigen,“ schwärmt Förster Gregor Nassen, „besonders in der Urlaubszeit“. Im Moment sind die Forstleute jedoch in großer...

Weiterlesen

Zeitenreise zu unseren Vorfahren im Johanniskreuzer Wald

Am Haus der Nachhaltigkeit startet am Sonntag, dem 7. Juli eine erlebnisreiche Exkursion in eine besondere Epoche unseres Planeten. Gästeführerin Anke Vogel und Steinzeitexperte Norbert Hirschinger entführen in die faszinierende Welt der Steinzeitmenschen. Es gibt Vieles zu sehen und zu...

Weiterlesen

Bei der aktuell vorherrschenden trocken-warmen Witterung treibt es viele Menschen zur Abkühlung in den Wald. Dort wird man derzeit vom Farbschauspiel vieler Schmetterlinge verzaubert. Im Vorholz gesichtet, aber auch in anderen rheinhessischen Wäldern fliegt derzeit der Große Schillerfalter (Apatura iris). Die männlichen Falter verzaubern durch...

Weiterlesen

Landwirt erhält Entschädigung für Tiere / Land fördert wolfssichere Zäune und Herdenschutzhunde im „Präventionsgebiet Westerwald“.

Ende Mai ist ein Wolf in Muscheid bei Dürrholz in eine nicht mit Elektrozaun gesicherte Schafweide eingedrungen und hat drei Schafe gerissen. Laut genetischer Individualisierung des Senkenberginstituts für...

Weiterlesen

Blauzunge, ASP, Hyalomma-Zecke: Tierseuchensituation spitzte sich Ende 2018 im Grenzgebiet zu Rheinland-Pfalz zu / Ministerin kündigt Impfzuschuss gegen Blauzungenkrankheit an.

„Um neue und wiederaufflammende Tierseuchen frühzeitig zu erkennen, ist eine kontinuierliche Überwachung unerlässlich. Das zeigte zum Beispiel die Zuspitzung der...

Weiterlesen