NACHRICHTEN-ÜBERSICHT (geht zurück bis 1999)

Das Haus der Nachhaltigkeit gibt ab sofort einen Newsletter für den deutschen Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen heraus. Das neue Medium greift Neuigkeiten auf, die in einem engen Zusammenhang zu den Aufgaben der UNESCO-Modellregion stehen.

Weiterlesen

Mit dem Start der 4. Biomasse-Tagung am Umwelt-Campus Birkenfeld geht nun auch der virtuelle Handelsplatz für Biomassen in rheinland-pfälzischen Regionen und Umgebung mit einem Prototyp online. Die Biomassebörse ermöglicht das Anbieten von und Nachfragen nach energetisch nutzbaren organischen Rohstoffen.

Weiterlesen

In der Biomasse liegen wichtige Alternativen zum Einsatz von Atomenergie und fossilen Energieträgern. Diese reichen von der Nutzung der Biomasse Holz bis hin zur Verwertung von Klärschlamm.

Weiterlesen

Wie hat sich der Wald in Rheinland-Pfalz entwickelt, nachdem im Vorjahr extreme Witterung für schlechte Voraussagen sorgte? Der Waldzustandsbericht Rheinland-Pfalz für 2004 gibt Auskunft über den aktuellen Zustand der Bäume.

Weiterlesen

Teilnahme an zwei Drückjagden am 10.12.2004 und 11.12.2004 (jeweils ca.3 Stunden) auf

§ Schwarzwild § Rehwild

Die Kosten hierfür betragen 120,- Euro. Darüber hinaus kann vorkommendes Rotwild entsprechend der Freigabe bejagt werden. Nach der Jagd findet auf eigene Rechnung jeweils ein Schüsseltreiben statt.

Das Wildbret kann käuflich erworben...

Weiterlesen
Wildschwein

Mit der herbstlichen Jahreszeit rückt auch die Drückjagdsaison auf Rot- Reh- und Schwarzwild heran. Dies nehmen Forstministerin Margit Conrad und Kurt Alexander Michael, Präsident des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz zum Anlass, die Jagderfolge beim Schwarzwild zu bilanzieren und auf die weitere Entwicklung einzugehen.

Weiterlesen