NACHRICHTEN-ÜBERSICHT (bis 1999)

Wir haben die Naturfilm-Tipps für Sie gesammelt und zusammengestellt. Viel Freude bei den Naturerlebnissen, die Sie hoffentlich dazu inspirieren sich selbst aufzumachen, um das Reich der wilden Tiere live zu erleben.

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 21. November 2019, um 18.00 Uhr im Forstamt Koblenz:

Das Bauen mit Holz hat in unseren Städten eine beeindruckende Renaissance erlebt. Beinahe im Jahrestakt fallen neue Rekorde. 2019 in Heilbronn mit 10 Geschossen, in Strassburg mit 12 und in Wien mit 24 Geschossen.

Der Vortrag soll mit zahlreichen Beispielen zeigen, was da...

Weiterlesen

Zusammen mit dem Verein Südliche Weinstrasse e.V., Frau Uta Holz, lädt das Haus der Nachhaltigkeit am 28. November ab 18 Uhr zu einem Workshop „Waldbaden“ nach Johanniskreuz ein. Das Angebot richtet sich an aktive Kursleiter*innen und interessierte Personen aus der Region und die Touristiker. Es geht darum, sich gegenseitig kennenzulernen,...

Weiterlesen

Nutztierhalter bekommen Entschädigung / Land fördert wolfssichere Zäune und Herdenschutzhunde in Präventionsgebieten.

Das Senkenberginstitut für Wildtiergenetik hat drei genetische Wolfsnachweise in Rheinland-Pfalz bestätigt: Anfang Oktober hat ein Wolf bei Altenkirchen und in Rheinbrohl (Landkreis Neuwied) Schafe gerissen. Zudem wurde DNA aus...

Weiterlesen

Das Haus der Nachhaltigkeit bietet am Sonntag, 20. Oktober, von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr eine Pilzlehrwanderung mit Herrn Dietmar Theiss an. Er ist ausgebildeter Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie. Theiss entführt die Teilnehmenden in die Welt der Pilze, bestimmt die gefundenen Arten und erklärt ihre Bedeutung im Ökosystem...

Weiterlesen

In der kommenden Saison werden von Landesforsten Rheinland-Pfalz folgende Submissionstermine (Gebotseröffnung / Bekanntgabe der Ergebnisse) organisiert:

  • Wertholzsubmission Landesforsten Rheinland-Pfalz,
    „Eichenwertholz, Pfälzerwald, 09. / 11.12.2019“

  • Wertholzsubmission Landesforsten Rheinland-Pfalz,
    „Eichenwert- u. Buntlaubholz, Pfalz, 27. /...
Weiterlesen

Wenn die Blätter in Wald und Weinberg bunt werden, ist auch die traditionelle Hauptsaison für Wildbret wieder angebrochen. Zusammen mit dem Pfälzer Wein und den hierzulande ebenfalls typischen Kastanien kann Wildbret besonders regionaltypisch kombiniert werden. Außerdem wird der Verzehr von heimischem Wildbret auch von Umweltverbänden als...

Weiterlesen