Freiwilliges Ökologisches Jahr

© Landesforsten.RLP / igreen Jonathan Fieber

Haus der Nachhaltigkeit

Freiwilliges Ökologisches Jahr im Herzen des Pfälzerwaldes

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist ein Bildungsjahr in dem man die eigenen Fähigkeiten kennenlernen, sich beruflich orientieren und sich aktiv für den Umweltschutz einsetzen kann. Das Haus der Nachhaltigkeit bietet jungen Leuten zwischen 18 und 26 Jahren diese einzigartige Möglichkeit.

Weiterlesen
Forstwirtausbildung

© Landesforsten.RLP / Markus Hoffmann

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung für Forstwirtschaftsmeister m/w/d beim Forstamt Hachenburg

Im Bereich von Landesforsten Rheinland-Pfalz ist beim Forstamt Hachenburg - Forstliches Bildungszentrum Rheinland-Pfalz (FBZ) - zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Forstwirtschaftsmeisters m/w/d zur Mitarbeit in der Aus-, Fort- und Weiterbildung zu besetzen.

Weiterlesen
Edelkastaniensetzling

© Landesforsten.RLP / igreen/Jonathan Fieber

Zukunftswald

Gerolsteiner Brunnen setzt Engagement für Zukunftswald fort

Gemeinsam mit Landesforsten Rheinland-Pfalz engagiert sich der Gerolsteiner Brunnen schon seit 2013 für die kontinuierliche Aufforstung regionaler Wälder. Auf 2,5 Hektar wurden Ende November 2018 weitere 3.000 Setzlinge der Baumarten Bergahorn, Edelkastanie, Vogelkirsche und Wildapfel gepflanzt. Mit der neuen, klimabeständigen Mischwaldkultur leisten die Projektpartner damit auch in diesem Jahr wieder einen Beitrag zur nachhaltigen Erhaltung der...

Weiterlesen
Starkeiche

© Landesforsten.RLP

Holzmarkt

Verkaufsbericht - Wertholzsubmission Pfälzerwald

Pfälzerwald Eichen - leichter Preisrückgang auf hohem Niveau

Bei der Submission von Landesforsten Rheinland-Pfalz am 10./12. Dezember 2018 wurden rd. 1.700 fm Eichenwertholz auf sechs Lagerplätzen meistbietend zum Verkauf angeboten. Insgesamt waren an der Submission acht Forstämter beteiligt.

Eine Besonderheit der Submission war sicherlich eine in drei Teilstücke getrennte Starkeiche aus dem Forstamt Wasgau. Zusammen erzielten die drei Stammteile...

Weiterlesen

Aktuelle Nachrichten

Im Büro

Im Büro © Landesforsten.RLP / Gellert&Partner

Hier bieten wir Ihnen zeitnah und auf kürzestem Weg unsere öffentlichen Stellenausschreibungen. Mögen Sie den Wald beziehungsweise die Natur in Ihrer Gesamtheit. Dann sind Sie hier absolut richtig. Wir bieten hier in unregelmäßigen Zeitabständen immer mal wieder neue Stellen als FörsterInnen, SachbearbeiterInnen, Angestellte/innen, Forstwirte/innen und einiges mehr. Es lohnt sich, hier hin und wieder abzubiegen.

... mehr

Beitrag des SWR in Zusammenarbeit mit der FAWF zum Thema Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Wald in Rheinland-Pfalz

Beitrag des SWR in Zusammenarbeit mit der FAWF zum Thema Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Wald in Rheinland-Pfalz © Landesforsten.RLP / www.swr.de/landesschau

Der Wald in Rheinland-Pfalz: Mehr als eine halbe Milliarde Bäume wachsen hier. Neben Hessen ist Rheinland-Pfalz mit einem Flächenanteil von 42 Prozent das waldreichste Gebiet Deutschlands. Ein Gebiet, das in den letzten Monaten stark gelitten hat.

... mehr

Rehnudeln

Rehnudeln © Landesforsten.RLP / Magdalena Fröhlich

Die Ausstechförmchen sind nicht nur für Plätzchen gut - auch für Nudeln. Wir verraten Ihnen unser Rezept für eine Wildkraftbrühe mit selbstgemachten Rehnudeln

... mehr

Sämling

Sämling © Landesforsten.RLP / Matthew Smith/Unsplash

Statt Bäume aus der Baumschule zu pflanzen, setzen die Forstleute auch auf Naturverjüngung. Das bedeutet: Aus den Samen der Bäume entstehen neue Bäume. Diese Bäumchen schützen die Forstleute oft vor Wild. Denn das nascht gerne an den jungen Trieben. Mit einer Manschette, die man um den Baum legt oder einen Zaun, sind sie geschützt, bis sie größer sind und das Wild nicht mehr so gut ran kommt.

... mehr

 

 

Nach oben