Jagd-Datenbank

Freitag, 15.05.20 - Sonntag, 17.05.20
Bockjagdwochenende in der Eifel
Forstamt: Zell
Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Jagdmöglichkeit: Einzeljagd
Hauptwildart: Rehwild
Weiteres Wild: Schwarzwild
Zahl der Jagdtage: 3
Preis/Person (inklusive Mehrwertsteuer): 180 Euro
Inklusivleistungen: - Ansitz am Freitag Abend, Samstag Morgen und Abend, Sonntag Morgen - Preis incl. aller Gebühren für Abschuss und Trophäen - Freigabe: Rehböcke ohne Begrenzung der Anzahl oder Klassen, Schmalrehe, Schwarzwild
Zusatzkosten: keine
Unterkunft: Die Buchung der ggf. notwendigen Unterkunft erfolgt durch die Teilnehmer
Jagdstrecken/ha: 12
Größe Jagdareal in ha: 450
Touristische Infrastruktur: Das Jagdrevier befindet sich nahe der Stadt Ulmen, inmitten der Vulkaneifel mit unmittelbarer Anbindung an die Autobahn A 48. Der Ort ist touristisch gut erschlossen und bietet neben zahlreichen Unterkunftsmöglichkeiten auch einen Campingplatz. Die nahegelegenen Städte Daun und Cochem (Mosel) sind schnell erreichbar und bieten abseits der jagdlichen Aktivitäten sehr gute Freizeitmöglichkeiten.
Sonstiges: - Bei der Jagdausübung darf nur bleifreie Munition verwendet werden. - Im Falle einer Stornierung von weniger als 30 Tagen vor Veranstaltungsbeginn kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden.

Online Buchung nicht möglich. Die Veranstaltung ist ausgebucht.