Das Forstamt Wittlich liegt im Süden der Eifel und gehört geologisch zum Rheinischen Schiefergebirge:

  • Im Ostteil überwiegen devonische Schiefer, Grauwacken und Quarzite mit großflächigen Auflagen aus diluvialem Decklehm.
  • Im Westen des Forstamtes treten Sandsteinbänke aus dem Buntsandstein hinzu.
  • Die Bodenverhältnisse sind entsprechend der Geologie unterschiedlich, reichen von tiefgründigen, basenreichen und feuchten Braunerden bis hin zu flachgründigen und nährstoffarmen Podsolen und Pseudogleyen.
  • Die Höhenlage schwankt zwischen 110 und 480 m über NN.
  • Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt zwischen 7 und 9°C.
  • Die Temperatur während der Vegetationszeit beträgt 14 bis 15°C.
  • Die Jahresniederschläge liegen je nach Höhenlage und Exposition zwischen 650 und 800 mm.