Das Forstamt Wittlich wird als Gemeinschaftsforstamt für alle Waldbesitzarten tätig und erfüllt dabei eine Vielzahl von Aufgaben: 

  • Schutz, Pflege und Mehrung des Waldes
  • Ordnungsgemäße und nachhaltige Bewirtschaftung des Staatswaldes, des Kommunalwaldes (26 Gemeinden) sowie einiger Privatforstbetriebe
  • Organisation forstbetrieblicher Maßnahmen
  • Verkauf von Holz und forstlichen Nebenerzeugnissen (u. a. Schmuckreisig, Weihnachtsbäume, Wildbret)
  • Beratung und Betreuung der Privatwaldbesitzer
  • Naturschutz und Landschaftspflege inner- und außerhalb des Waldes
  • Tätigkeit als untere Forstbehörde (z. B. Genehmigung bei der Rodung und Neuanlage von Wald)
  • Bewirtschaftung der Wildbestände im Staatswald mit Beteiligung vorrangig revierloser Jäger an der Jagd
  • Öffentlichkeitsarbeit