Jagd-Datenbank

Samstag, 18.01.20 - Freitag, 31.01.20
Winterjagd im Januar 2020
Forstamt: Altenkirchen
Es sind noch 1 Plätze frei.

Jagdmöglichkeit: Einzeljagd
Hauptwildart: Schwarzwild
Weiteres Wild: Rehwild, Fuchs
Zahl der Jagdtage: 14
Anzahl Schützen: 20
Preis/Person (inklusive Mehrwertsteuer): 200 Euro
Inklusivleistungen: -
Zusatzkosten: Wildbret kann vom Erleger käuflich erworben werden; ansonsten erfolgt die Vermarktung über das Forstamt.
Unterkunft: Jeder für sich selber verantwortlich
Verpflegung: -
Jagdstrecken/ha: -
Anreise: Der Jagdgast erhält mit der Jagdeinladung eine Anfahrtsbeschreibung.
Sonstiges: Schriftliche Anmeldungen zu den jeweiligen Jagdmöglichkeiten nehmen wir ab sofort entgegen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung mit Angabe der Bankverbindung und der Rechnungsnummer. Die Anmeldung ist nach Zahlung des Kostenbeitrages verbindlich. Sie erhalten dann die Jagdeinladung mit einer genauen Anfahrt- und Treffpunkt-beschreibung bzw. Telefonnummer des Revierleiters. Den Jagderlaubnisschein erhalten Sie nach Vorlage eines gültigen Jagdscheines bei der Einweisung durch den Revierbeamten. Wir weisen darauf hin, dass bei Landesforsten Rheinland-Pfalz nur noch bleifreie Kugelmunition zulässig ist. Im Bereich von Landesforsten Rheinland-Pfalz muss ab dem Jagdjahr 2013 für die Teilnahme bei Ansitz-Drückjagden der Nachweis erbracht werden, dass ein Übungsschießen auf sich bewegende Ziele erfolgte.

Buchungsformular
Wenn Sie an der Jagd teilnehmen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus. Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Wir werden Ihnen in Kürze eine Bestätigung zusenden.
Dieses Feld muss nur ausgefüllt werden, wenn Sie mehrere Personen anmelden.