Zu den besonders kulinarischen Erlebnissen zählen Wildgerichte. Ihre Zubereitung kann ganz einfach oder auch raffiniert sein.

Ob Rot-, Muffel-, Reh- oder Schwarzwild: Das Wildbret stammt ausschließlich aus den staatlichen Jagdrevieren des Forstamtes Saarburg. 

Während der Jagdzeit verkaufen wir Reh-, Rot-, Muffel- und Schwarzwild als ganzes Stücke Wild (in der Decke, bzw. Schwarte unzerwirkt). Die regionalen Metzgereien zerlegen und verpacken Ihnen das Wild gegen Entgelt.

Na dann, ... guten Appetit !