Das Forstamt Otterberg ist ein Standort der „Rucksackschule Rheinland-Pfalz“.
Hierbei handelt es sich um ein mobiles Umweltbildungsangebot für Kindertagesstätten, Schulen und Jugendgruppen.
Unser Wald ist ein hervorragender außerschulischer Lernort!
Die Kinder und Jugendlichen können im Wald die Abläufe der Natur beobachten und selbstständig erforschen und entdecken.
Das Konzept der Rucksackschule fußt darauf, dass pädagogisch geschulte Forstleute mit einem Rucksack voller Programm und entsprechenden Materialien zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in ein für die Gruppe gut erreichbares Waldgebiet kommen.

Die in der Regel halbtägige Programmeinheit umfasst einen Vor- oder Nachmittag draußen im Wald.
Selbstverständlich werden die Inhalte und Methoden der Programme auf die jeweilige Gruppe abgestimmt. Im Vordergrund steht dabei der direkte Naturkontakt in Form von „Sehen“, „Fühlen“ und „Erleben“.
Das Angebot ist für Kindergärten und Schulen kostenfrei. Für Jugendgruppen gilt ein veranstaltungsabhängiger Teilnehmerbetrag.

Für weitere Informationen und zur Terminabsprache wenden Sie sich bitte an die in der Umweltbildung tätigen Mitarbeiter des Forstamts Otterberg:

Joachim Kunz
Otterstr. 47
67697 Otterberg
Mobil: 01522/8850828
E-Mail: joachim.kunz(at)wald-rlp.de

Werner Zell
Otterstr. 47
67697 Otterberg
Mobil: 01522/8850837
E-Mail: werner.zell(at)wald-rlp.de

Weitere Rucksackschul-Standorte in Rheinland-Pfalz