Das Forstamt Otterberg bietet für Privatkunden bereits gefällte und entastete Bäume in gewünschter Menge an der Waldstraße an.

Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte dem Brennholzbestellschein inclusive AGB

Folgende Hinweise zum Brennholzverkauf sind zu beachten.

Ein Motorsägenkurs ist zwingend erforderlich.

Der Heizwert von Brennholz ist abhängig von der Holzart und dem aktuellen Wassergehalt bei der Verbrennung. Grundsätzlich eignen sich alle Holzarten zur Verwendung als Brennholz. Lufttrockenes Holz hat gegenüber waldfrischem Holz den doppelten Heizwert. Trockenes Holz ist ergiebiger, spart Geld und ist Voraussetzung für eine gute, schadstoffarme Verbrennung.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld. Aufgrund der großen Nachfrage kann es etwas dauern, bis sich der zuständige Revierleiter bei Ihnen meldet.