Im Forstamt Kusel gibt es 13 Eigenjagdbezirke. In 9 Jagdbezirken mit 1460 Hektar üben wir die Jagd selbst aus und geben revierlosen Jägern Jagdgelegenheit. Unsere Gäste identifizieren sich alle mit unserer Jagdphilosophie und jagen entsprechend.

Wir sehen die Jagd in erster Linie als Hilfsmittel, einen naturnahen Waldbau mit angepassten Wildbeständen betreiben zu können. Vor allem ein dauerhaft möglichst hoher Rehwildabschuss ist hierfür Voraussetzung. Der Abschuss in den Regiejagdbezirken liegt so auch bei rund 16 Stück Rehwild pro 100 Hektar. Das sind etwa 400 Prozent des Kreisdurchschnittes.

Jagd ist aber nicht nur Waldbau, sondern produziert auch das hochwertige Nahrungsmittel Wildbret. Im Forstamt Kusel wird alles Wildbret zu angemessenen Preisen direkt vermarktet, zum Teil veredelt:

Willdbret-Verkaufszeiten: Montag bis Donnerstag von 8.30 - 12.00 Uhr und Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr

Preise für Wildbret
Stand: 01.01.2018

Wildschwein:

 

Wildschweinkeule ohne Knochen

19,40 Euro pro Kilogramm

Wildschweinrücken ohne Knochen

23,90 Euro pro Kilogramm

Wildschweingulasch in Dosen

6,50 Euro pro 400g Dose

Fleischabschnitte zur Herstellung von Fleischerzeugnissen

4,90 Euro pro Kilogramm

Bratwürste (4er Packung)

6,90 Euro pro Packung

Reh:

 

Rehkeule ohne Knochen

20,40 Euro pro Kilogramm

Rehrücken ohne Knochen

38,90 Euro pro Kilogramm

Rehgulasch in Dosen

6,50 Euro pro 400g Dose

Fleischabschnitte zur Herstellung von Fleischerzeugnissen

4,90 Euro pro Kilogramm

Wildwurstdosen (wechselndes Sortiment)

3,50 Euro pro 200g Dose

Alle Preise verstehen sich inkl. 7 % MwSt..

Am Forstamt sind ganzjährig Reh-/Wildschweingulasch (400g Dosen), Wildwurstdosen (200g Dosen), Bratwürste (4er Packung) und Wildteile ohne Knochen (tiefgefroren und vakuumiert) erhältlich.

In der Adventszeit bieten wir zusätzlich Rehknacker, Wildknacker, Wildsalami, Wildschweinschinken und ein erweitertes Sortiment an 200g Wurstdosen an.