Weihnachtsbäume frisch aus dem Wald.

Den Baum für das Weihnachtsfest im Wald aussuchen und schlagfrisch mit nach Hause zu nehmen, wird zum Erlebnis für die ganze Familie. Essen und heiße Getränke gehören natürlich dazu, denn draußen schmeckt es bekanntlich am besten. 

 

 

 

Unsere Termine:

Kaiserslautern
Wo:
Vom Forstamt Kaiserslautern in der Velmannstraße ist der kurze Weg in den Wald ausgeschildert.

Wann: Am Samstag, dem 21.12.2019 in der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr.

Sie schlagen Ihren Baum selbst ein. Bringen Sie also eine Handsäge mit. Hier finden Sie Nordmanntannen, Edeltannen (20 €/lfm), Fichten und Kiefern (10 €/lfm), die sogar mit dem FSC-Gütesiegel für nachhaltige Forstwirtschaft ausgezeichnet sind. Zum besseren Transport verpacken wir Ihren Baum in ein Netz. 

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. 

 

Nochmal Kaiserslautern
Wo: Vom Eichenlagerplatz in der Entersweilerstraße, 700 m östlich des Gasthauses Quack gelegen, ist der Weg in den Wald ausgeschildert.

Wann: Am Montag, dem 23.12.2019 in der Zeit von 13.00 - 16.00 Uhr.

Bringen Sie eine Handsäge mit und schlagen Sie Ihren Baum selbst ein. Frischer geht es nicht. Sie finden hier Nordmanntannen, Edeltannen (20 €/lfm), Fichten und Kiefern (10 €/lfm), die alle mit dem FSC-Gütesiegel für eine nachhaltige Forstwirtschaft ausgezeichnet sind. Ihr Baum wird transportgerecht in ein Netz eingepackt.

Für waldgerechte Verpflegung ist gesorgt.  

 

Landstuhl
Wo:
In Landstuhl am Holzlagerplatz Breitenwald (Langwiedener Straße an der US-Satellitenstation).
Die Anfahrt ist ab der Autobahnabfahrt "Atzel" an der A 62 ausgeschildert.

Wann: Am Sonntag, dem 15.12.2019 in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr.

Die große Nachfrage der letzten Jahre ermöglicht nur einen begrenzten Selbsteinschlag. Dafür kommen frisch geschlagene Bäume aus Flächen der Stadt Landstuhl und aus staatlichen Kulturen des Forstamts Kaiserslautern zum Verkauf. Die geschlagenen Bäume aus dem Staatswald besitzen das FSC-Zertifikat.

Wir packen Ihren ausgesuchten Baum dann transportgerecht in ein Netz ein.

Dazu bieten wir außerdem Produkte aus unserem Wildladen zum Kauf an (außer Wildbret).

Glühwein, Kinderpunsch und Leckeres vom Grill laden zum Verweilen ein.

 

Stelzenberg
Wo: An der Hofdellhütte auf dem Breitenauer Bergfeld
Die Zufahrt zum Bergfeld ist aus Richtung Stelzenberg ab dem Forsthaus Horst in der Lindenstraße und von der Breitenau ab der Maudensteig (Pizzeria) ausgeschildert. Einfach den roten Pfeilen folgen.

Wann: Am Samstag, dem 21.12.2019 in der Zeit von 10.00 - 15.00 Uhr.

Bringen Sie eine Säge mit und schlagen Sie Ihren Baum selbst ein. Nordmanntannen 20 €/lfm.

Gerne packen wir Ihren Baum transportgerecht in ein Netz ein.

Für ein wärmendes Feuer, Kinderpunsch, Glühwein und heiße Weihnachtsknacker ist gesorgt.

 

Waldleiningen
Wo: Holzlagerplatz Stangeneck vor Waldleiningen.
Anfahrt über die L 504 von Kaiserslautern Richtung Waldleiningen. Die B 48 kreuzen ("Am Stall") und vor Waldleiningen rechts in den Wald. Die Anfahrt ist dort ausgeschildert.

Wann: Am Sonntag, dem 15.12.2019 von 10.00 - 13.00 Uhr

Unter der Stromleitung darf sich jeder eine Fichte aussuchen und selbst schlagen. Also Handsäge nicht vergessen. Jede Fichte kostet nur 9,99 €. Außerdem bieten wir im heimischen Wald frisch geschlagene Nordmanntannen an. 

Wir packen Ihren Baum gerne transportgerecht in ein Netz ein.

Zur Stärkung gibt es Wildbratwurst, Glühwein und Kinderpunsch.