Waldkitzkiste

Waldforscherbox für Kindertagesstätte und Schule

Als mobiles, waldpädagogisches Bildungsangebot möchte die Waldkitz-Kiste anregen, Kindern den Wald und die Natur spielerisch und handlungsorientiert nahezubringen. Als Impuls soll die Wald-Kitz-Kiste mit spannenden Spielen und Experimenten Lust und Appetit auf den Wald machen. Die tragbare Buchenholzkiste steckt voller Ideen, Tipps, Hintergrundwissen, Methodenvorschläge und Aktionsmaterialien, mit denen Waldpädagogen, Forstleute, Erzieher und Lehrkräfte Umweltbildung draußen naturbezogen, anschaulich, abwechslungsreich, erlebnisorientiert und zugleich lehrreich gestalten können. 6 Kisten stehen zur Ausleihe bereit. Den Flyer dazu gibt es hier .

Waldkitzkiste als Projektarbeit

Die Idee und Ausführung der Projektarbeit mit Feldanalyse, Materialauswahl und Zusammenstellung, Kostenkalkulation, Gestaltung der Materialien (Flyer, Comic) entstand im Rahmen einer Projektarbeit mit den Schülern Viktoria Arend, Lena Schmitt, Leon Kretz und der Berufsbildende Schule 54470 Bernkastel-Kues. www.bbs-bernkastel-kues

Leon Kretz hat den Comic dazu entworfen. Die Buchenholzkisten hat die Lebenshilfe Obere Nahe gGmbH in Idar-Oberstein gefertigt.

Rehkitz mit Schnecke
Reh-Tipp: "Durch den Wald rennen ist toll. Aber wenn ich langsam gehe, sehe ich viele interessante Dinge."
© Comic: Leon Kretz