Waldjugendspiele

Landesforsten Rheinland-Pfalz organisiert die Wald-Jugendspiele gemeinsam mit dem rheinland-pfälzischen Landesverband der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten mit Unterstützung der rheinland-pfälzischen Sparkassen und dem Ministerium für Bildung auf Landesebene. Sie finden jedes Jahr zwischen den Osterferien und den Sommerferien statt. Neben vielen anderen Forstämtern im Land organisieren die Forstleute der Forstämter Idarwald, Birkenfeld und Hochwald den Wettbewerb gemeinsam mit dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald am Standort Erbeskopf bei 54426 Hilscheid für dritte und siebte Klassen. Es gibt wertvolle Preise zu gewinnen.

Die nächsten Waldjugendspiele finden vor den Sommerferien 2022 statt.

 

 

Kreativwettbewerb 2021 - neues Format!

Dieses Jahr veranstalten wir den Kreativwettbewerb unabhängig von den Waldjugendspielen in zwei Kategorien: für die 1.-4. Klassen und für die 5.-10. Klassen. Alle können mitmachen, ohne an den Waldjugendspiele teilzunehmen.

Das Thema lautet "Wir für den Wald":
Was könnt Ihr tun, damit es dem Wald besser geht?
Welche Möglichkeiten habt ihr als Klasse oder Schule, um dem Wald zu helfen?

Schickt uns eure Ideen zum Thema „wir für den Wald“ als Fotostory, Film, Gedicht oder Mitmach-Aktion – wir sind gespannt auf eure Beiträge.

Der Einsendeschluss wurde auf den 30. Juni 2021 verlängert! Es gibt tolle Preise für die ganze Klasse zu gewinnen.