CORONAVIRUS / COVID-19 - Einstellung des Besucherverkehrs am Forstamt !!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung zum Coronavirus gelten für das Forstamt Hinterweidenthal ab Montag, den 16.03.2020, bis auf Weiteres nachfolgende Regelungen:

Der Kundenverkehr im Verwaltungsgebäude ist eingestellt ! Die Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert ihre Anfragen telefonisch oder schriftlich per E-Mail an uns zu richten. Der Zugang zu den übrigen Bereichen des Forstamtes, wie zum ForstwirtAusbildungsZentrum ist nicht möglich.
Wir bitten Sie um ausdrückliche Beachtung. Es dient dazu den Prozess des Corona-Viruses einzudämmen und zum Schutz aller Mitarbeiter und Bürger.

Mit diesen präventiven Maßnahmen soll der ordentliche Betrieb des Forstamtes Hinterweidenthal, sowie des ForstwirtAusbildungsZentrums (FAZ) auch weiterhin  gewährleistet werden.

Die bestehenden Öffnungszeiten bleiben unverändert.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und bitten um Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund..

Telefon: 06396-9109600. E-Mail: Forstamt.Hinterweidenthal(at)wald-rlp.de

Autor: I.Berger/Landesforsten.RLP.de





Absage der Waldjugendspiele 2020 !!

Landesweite Absage der Waldjugendspiele 2020 - Standort Wilgartswiesen !

Die Corona Pandemie bestimmt derzeit unser alltägliches Handeln und beeinflusst somit auch die Tagesabläufe in unserer Gesellschaft. Beschränkungen und Verzicht prägen in den letzten Wochen unser Bild in unseren Bundesländern, Europa und Weltweit. Zum Schutz vor weiteren Ansteckungen gegenüber von Schülern, Lehrern,  Helferinnen und Helfern sowie Kolleginnen und Kollegen wurden die Waldjugend-spiele für dieses Jahr abgesagt. Nur somit können wir die Ausbreitung durch das Coronavirus wirksam eindämmen. Es tut uns sehr Leid, aber die Maßnahme ist unabdingbar.

Damit sich die Schülerinnen und Schüler dennoch mit dem Wald als wichtigem Natur-, Lebens-, Wirtschafts- und Erholungsraum befassen können, wollen Landesforsten und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald sich in den nächsten Wochen verstärkt um digitale Alternativen kümmern. Zudem wird es Wald- und Naturerlebnistipps für Familien geben. Sobald es wieder möglich ist, werden wie bisher andere waldpädagogische Veranstaltungen angeboten. Weitere Informationen hierzu können Sie sich auf der Homepage unter www.wald-rlp.de oder www.sdw-rlp.de abrufen.

Thema ist unter anderem die Auswirkungen der Klimakrise auf den Wald. Denn die Hitzesommer 2018/ 2019 haben in den rheinland-pfälzischen Wäldern ihre Spuren hinterlassen.

Die ausrichtenden Forstämter sowie die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald als Kooperationspartner und der Sparkassenverband als langjähriger Hauptförderer der Wald-Jugendspiele bedanken sich für die bisher geleisteten Vorarbeiten und dem Engagement der Schülerinnen und Schüler, sowie den Patenförstern und zahl-reichen Helfern der Waldjugendspiele.

Wir bitten Sie um Verständnis und verbleiben mit gesundheitlichen Grüßen.

Autor: I.Berger / Landesforsten.RLP.de

Angebote - Motorsägenkurse 2020

Nach oben