Qualitativ hochwertiges und frisches Wildbret von Rotwild, Schwarzwild und, Reh kann beim Forstamt erworben werden. Verkaufstage sind Dienstag und Donnerstag.

Das Wildbret wird nur als ganzes Stück (erlegtes Tier), in der Decke bzw. Schwarte verkauft. Eine Ausnahme bilden die Monate November und Dezember, in denen vom Forstamt portioniertes Wildbret (Rücken, Keule, etc.) des EU-anerkannten Wildbearbeitungsbetriebes des Forstamtes Soonwald angeboten wird. 

Die aktuellen Preise für das Wildbret erfahren Sie telefonisch oder per E-Mail von unserem Mitarbeiter Martin Reinhard, Wildbretkoordinator. Er nimmt Ihre Bestellungen gerne entgegen. Am Forstamt ist er Dienstags und Donnerstags erreichbar.

Ihr Ansprechpartner: Martin Reinhard