Waldbaden im Forstamt Bad Sobernheim

Waldbaden unter dem Dach der "Lebendigen Wälder" Hunsrück-Nahe – das Forstamt Bad Sobernheim und Beate Thome von Naturcamps Hunsrück laden zu einer Schnupperstunde "WALDBADEN" ein.

In der Natur sein, die Atmosphäre des Waldes auf sich wirken lassen und der Stille zu lauschen, hat eine beruhigende Wirkung und kann uns helfen zu regenerieren und Stress abzubauen. Tun Sie sich etwas Gutes - erholen Sie sich im Wald des Forstamtes Bad Sobernheim, in Ihrem Wald.

Wann: Donnerstag 10.09.2020, 18:00 - 20:00 Uhr im Forstrevier Sien, Anmeldung bis 07.09.2020
Treffpunkt: Gemeinschaftshaus, Hauptstraße 4, 55758 Schmidthachenbach
Kosten: 5,00 € Schnupperpreis für Erwachsene, Kinder (bis 14 Jahre) sind kostenfrei.

Im Rahmen der „Deutschen Waldtage 2020“ “ laden das Forstamt Bad Sobernheim und Claudia Spengler unter dem Motto „Gemeinsam! Für den Wald“ zum Waldbaden mit dem Thema „Der Wald und Ich“ ein.

Wann:Samstag 19.09.2020, 10:00 - 13:00 Uhr
Zielgruppe: Frauen ab 40
Kosten: 10,00 €
Treffpunkt: Parkplatz am „Schloss Wartenstein Park“, in 55619 Hennweiler, gegenüber der Schlossstraße 9

Ende: 13:00 Uhr. Da das Waldbaden mit Schloss Wartenstein verbunden werden kann, erfolgt der Rückweg (sehr gut beschildert) individuell und in Eigenregie.
Das Schlossgelände ist von 10:30 – 18:30 Uhr geöffnet.

Das Waldbaden findet bei jeder Witterung statt, bitte feste Schuhe, witterungsangepasste Kleidung, Mund-Nase-Bedeckung und ein Sitzkissen mitbringen. Wir freuen uns auf Sie!

Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Staudt im Forstamt Bad Sobernheim (Tel. Nr. 06751 / 85799-0) wenden. Die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, eine Anmeldung bei Elke Staudt oder unter forstamt.bad-sobernheim(at)wald-rlp.de ist zwingend erforderlich.