Bei der energetischen Sanierung ihres  Hauses werden Bauherren auf unterschiedliche Weise durch Zuschüsse und / oder günstige Darlehen unterstützt.

Der Bund, die Länder, verschiedene Kommunen aber auch größere Versorgungsunternehmen bieten Fördermöglichkeiten für Neuanschaffung und Renovierung von Heizanlagen an, die über verschieden lange Zeiträume laufen und unterschiedliche Fördervoraussetzungen beinhalten. Es lohnt sich, im Einzelfall ihre Gemeindeverwaltung  oder die Bauabteilungen ihrer zuständigen Kreisverwaltungen zu befragen. Auch im Biowärmezentrum Rheinland-Pfalz können Sie sich über die  für Sie infrage kommenden Förderungsmöglichkeiten beraten lassen.

Hier finden Sie weitergehende  Informationen zum Thema Förderung durch Bundesmittel.