Logo Waldjugendherberge Sargenroth
Logo Waldjugendherberge Sargenroth

Die Waldjugendherberge Sargenroth liegt am Rand des Soonwalds und verfügt somit über ideale Voraussetzungen um Wald und Natur hautnah zu erleben. Das Forst-Team bietet hierzu 3 und 5-Tages Walderlebnisprogramme an, die auf verschiedene Altersstufen und Interessen zugeschnitten sind. Dabei begleitet pädagogisch qualifiziertes Forstperson die Teilnehmenden während der Programme.

Junge Menschen können an der Waldjugendherberge auch ein Freiwilliges Ökologisches Jahr leisten. Mehr …

Achtung Baum fällt; Bild: Jörg Homann
Achtung Baum fällt; Bild: Jörg Homann

Die Waldprogramme bieten „mit Kopf, Herz und Hand“ einen Einblick in den Arbeits- und Lebensraum Wald. Die Teilnehmenden werden durch eigenes Tun und Handeln die Natur näher kennen lernen und dabei die eigenen Fähigkeiten erproben und erweitern können;  teils spielerisch, teils durch praktisches Arbeiten!
Wenn z.B. ein Baum gepflanzt, Nistkästen gebaut, Baumbestände gepflegt oder ein (kleiner) Baum gefällt werden kann, ist das Walderlebnis perfekt.
Die Programminhalte orientieren sich an der Altersstufe der Teilnehmenden, der Jahreszeit sowie der aktuellen Witterung. Ein dreitägiges Waldprogramm gestalten wir z.B. so:
1. Tag:   Nach dem Mittagessen starten wir zur ersten Erkundungstour in den Wald, zum Abendessen kehren wir zur Jugendherberge zurück.
2. Tag *: Beim Frühstück packt sich jeder sein Lunchpaket, denn heute bleiben wir den ganzen Tag draußen. Wir erleben den Wald mit Spielen und praktischen Tätigkeiten. Mittags gibt’s leckeres Picknick vor Ort. Bis zum Abendessen an der Jugendherberge haben wir was geschafft und sehen den Wald mit anderen Augen.
3. Tag:   Nach dem Frühstück geht’s ein letztes Mal in den Wald. Zum Mittagessen sind wir dann wieder an der Jugendherberge und es heißt Abschied nehmen

* bei einem fünftägigen Waldprogramm wird dieser Programmteil entsprechen verlängert

Waldjugendherberge Sargenroth; Bild: Archiv Landesforsten Rheinland-Pfalz
Waldjugendherberge Sargenroth; Bild: Archiv Landesforsten Rheinland-Pfalz

Das Haus verfügt über 134 Betten, überwiegend in 6-Bettzimmern, sowie Zimmer für Betreuungspersonen mit 1- und 2-Bettbelegung (Dusche und WC), vier Tagesräume ein Kinderspielzimmer, ein großer Mehrzweckraum und eine Halle mit Kamin.
Das besondere Angebot ist das hauseigene Lehrschwimmbecken (12,5 mal 4,75 Meter). Im Gelände der Jugendherberge gibt es noch einen Kinderspielplatz und eine Grillhütte sowie ausreichend Spiel- und Rasenfläche.
Das Haus ist barrierefrei!

Waldjugendherberge Sargenroth
Kirchweg 1
55 741 Sargenroth
Telefon: 06761 250 0
Telefax: 06761 637 8

Die Betreuung im Waldprogramm in kleinen Gruppen durch unsere Forstfachleute kostet (ohne Übernachtung und Verpflegung):
für ein 3-Tages Programme je Teilnehmenden 25,50 Euro 
für ein 5-Tages Programme je Teilnehmenden 40,- Euro 

Nutzen Sie den Service unseres Buchungsformulars für Ihre Anfrage!


Größere Kartenansicht

Wenn  Sie Sargenroth Richtung Riesweiler verlassen, biegen Sie direkt nach der Ortschaft rechts ab, um zur Jugendherberge zu gelangen.