Waldwirtschaft kann man unter vielen unterschiedlichen Zielsetzungen betreiben. Damit diese Ziele erreicht werden können, bedarf es der geeigneten Waldbauverfahren.
Die Ziele und Grundsätze einer ökologischen Waldentwicklung in Rheinland-Pfalz sind klar definiert.
Im Rahmen dieser übergeordneten Leitlinie verfolgt Landesforsten Rheinland-Pfalz eine an Entwicklungsphasen ausgerichtete Behandlung („Qualifizieren-Dimensionieren“), deren einzelne Komponenten in den Waldbaurichtlinien definiert sind.
 Sie sind im Staatswald verbindlich anzuwenden, im Kommunalwald wird ihre Anwendung empfohlen, dort entscheiden aber genau wie im Privatwald die Waldbesitzenden wie betrieblich vorgegangen wird.

Aktuelle waldbauliche Richtlinien und Hinweise:

Objekte 1 bis 9 von 9

Herkunftsempfehlung für das Land Rheinland-Pfalz

Empfehlungen für die Auswahl geeigneter Herkünfte von forstlichem Saat- und Pflanzgut (Herkunftsempfehlungen) in Rheinland-Pfalz
69 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

HERKUNFTSEMPFEHLUNGEN

EMPFEHLUNGEN FÜR DIE AUSWAHL GEEIGNETER HERKÜNFTE VON FORSTLICHEM VERMEHRUNGSGUT IN RHEINLAND-PFALZ
61 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Hinweise zur Wurzelentwicklung von Laubbaumpflanzen bei unterschiedlichen Pflanzverfahren

64 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Richtlinie für die Durchführung von Wertästungen

55 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Richtlinie zu den waldbaulichen Maßnahmen in der Etablierungsphase

65 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Richtlinie zum waldbaulichen Handeln in der Qualifizierungsphase

61 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

RICHTLINIE ZUR WALDBAULICHEN BEHANDLUNG DER WÄLDER IN DER REIFEPHASE UND IM GENERATIONENWECHSEL

Wälder in der Reifephase bieten beste Voraussetzungen für eine hohe Biodiversität. Die Wahrung und Förderung der ökologischen Lebensraumqualität dieser Wälder ist daher eine wichtige Rahmenbedingung für ihre Bewirtschaftung. Mit dem Alter und der Größe von Bäumen in Reife nimmt deren Bedeutung als Habitatelement zu. Sie prägen darüber hinaus in besonderem Maße das Landschaftsbild.
61 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Z-Baum-orientierte Pflegeeingriffe in der Dimensionierungsphase

68 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Ziele und Grundsätze einer ökologischen Waldentwicklung in Rheinland-Pfalz

61 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Flyer und Broschüren zum Herunterladen

Objekte 1 bis 10 von 12

Etablierungsblockade Adlerfarn

52 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Etablierungsblockade Brombeere

56 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Fichtenkonzept

Die Bewirtschaftung der Fichte in der Reifephase und im Generationenwechsel im Staatswald des Landes Rheinland-Pfalz
52 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Notqualifizierung

51 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

QD-Broschüre

polnische Version
63 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

QD-Broschüre

niederländische Version
60 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

QD-Broschüre

englische Version
61 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Qualification Dimensionnement

"QD-Broschüre" - französische Version
62 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

QUALIFIZIEREN – DIMENSIONIEREN

Waldbaustrategie
60 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Qualitätsbericht

58 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...
S1 S2 weiter

Gedruckte Exemplare können Sie hier bestellen.

Veröffentlichungen in „Forstinfo – Zeitschrift der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Landesforsten“

Objekte 1 bis 1 von 1

Forstinfo 2.Quartal 2014 Rechtzeitig ausästen

55 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Objekte 1 bis 2 von 2

Forstinfo 1.Quartal 2013 Perspektive mit der Weisstanne

53 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 3.Quartal 2013 Mit Planung zum Ziel

51 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Objekte 1 bis 4 von 4

Forstinfo 1. Quartal 2012 Nicht nur die Holzbereitstellung sticht

52 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 2. Quartal 2012 Der Einzelbaumschutz unter der Lupe

57 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 3.Quartal 2012 Der Einzelbaumschutz unter der Lupe Teil 2

52 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 4.Quartal 2012 Was ist denn eigentlich ein Marteloskop

60 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Objekte 1 bis 1 von 1

Forstinfo 3. Quartal 2011 Eberesche oder Vogelbeere

53 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Objekte 1 bis 4 von 4

Forstinfo 1.Quartal 2010 Ohne Zaun läuft Nichts - Waldbau bei angepassten Schalenwildbeständen

57 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 2.Quartal 2010 Wald im Klimawandel - eine Herausforderung

54 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 3.Quartal 2010 Adlerfarn, Bormbeere und Co.

55 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 4.Quartal 2010 "Der Kreis schließt sich". Waldbauliche Behandlung in der Reifephase

58 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Objekte 1 bis 4 von 4

Forstinfo 1.Quartal 2009 "Turbokiefern". Eine Auswertung waldbaulicher Demonstrationsflächen der Kiefer

50 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 2.Quartal 2009 Die Buche, wie schnell kann sie wachsen? Eine Auswertung waldbaulicher Demoflächen in Buche.

57 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 3.Quartal 2009 "Kurzfassung Qualitätsbericht Biologische Produktion 2008". Ein weiterer Schritt vorwärts, das Waldbautraining trägt Früchte.

53 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 4.Quartal 2009 -Eichenmast 2009- Sonnige Zeiten für die Eiche?!

56 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Objekte 1 bis 6 von 6

Forstinfo 1.Quartal 2008 Astreine Aussagen zur Wertästung

56 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 1.Quartal 2008 Nachlese zum Waldbautraining

54 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 2.Quartal 2008 Waldbautraining 2008

59 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 3.Quartal 2008 Herausforderung Buche-Waldbautraining in Kärnten

60 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 4.Quartal 2008 Eichen vertragen mehr als man ihnen zutraut. Schneebruch in der Demofläche

53 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 4.Quartal 2008 Ein Mosaikstein der Waldbauvorsorge im Klimawandel. "Trocken-Warm-Traubeneichen"

56 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Objekte 1 bis 4 von 4

Forstinfo 1.Quartal 2007 Die Waldkiefer-Baum des Jahres

56 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 2.Quartal 2007 Waldbautraining in Kleingruppen

54 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 3.Quartal 2007 Wiederbewaldungsteams nach Käfer und Kyrill

51 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 4.Quartal 2007 wenn nicht jetzt, wann dann?? Dimensionierung der Birke

56 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Objekte 1 bis 4 von 4

Forstinfo 1.Quartal 2006 Wald, mehr daraus machen. Potenziale erkennen!

55 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 2.Quartal 2006 "Eichentlich Eiche" - Waldbautraining in der Qualifizierungsphase

57 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 3.Quartal 2006 "Waldscore"-der Knoten im grünen Taschentuch

54 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Forstinfo 4.Quartal 2006 "Geh mal hinein!" Waldbauliche Demonstrationsflächen in Rheinland-Pfalz

54 Ladevorgänge des Dokuments
Datum der letzten Veränderung 03.11.17
mehr...

Weitere Literatur zum Thema „Qualifizieren-Dimensionieren“

  • AFZ/ Der Wald Nr. 5/1999, Seite 232 ff "Konzeption einer naturnahen Erzeugung von starkem Wertholz" Eder, Wilhelm, Letter
  • AFZ/ Der Wald Nr. 24/2002, Seite 1306 f "Waldbautraining macht auch noch Spaß" Hettesheimer, Kiefer, Wagner über Waldbautraining
  • AFZ/ Der Wald Nr. 5/2008, Seite 232 f "Waldbauliche Demonstrationsflächen in Rheinland-Pfalz" von B. Hettesheimer
  • AFZ/ Der Wald Nr. 9/2004 Seite 472 ff. „Waldbautraining für Forstwirte - Nicht nur Ringeln und Sägen,...auch wissen warum „ Hettesheimer