Schwarzstorchküken sitzen in ihrem Horst.; Bild: Hansen / Lamour
Schwarzstorchküken sitzen in ihrem Horst.; Bild: Hansen / Lamour

Der Wald ist unser naturnahestes Ökosystem.

Das Ökosystem Wald ist äußerst komplex. Wir verstehen darunter einen Verbund von Lebensräumen verschiedener Tiere und Pflanzen, die unter bestimmten klimatischen und standörtlichen Bedingungen in vielfältigen Wechselbeziehungen miteinander stehen. Ein Teil dieser ökosystemaren Wechselbeziehungen sind Stoffkreisläufe. Beispielhaft wird der Nährstoffkreislauf eines Baumes etwas vereinfacht grafisch dargestellt.

Im Folgenden stellen wir dar, was ein Ökosystem ist und wie es funktioniert, was Landesforsten in Sachen Naturschutz und auf dem Sektor der Forschung leisten.