„Die jungen Menschen von heute werden diejenigen sein, die sich den Auswirkungen des Klimawandels stellen müssen. Ihre Stimmen, Meinungen und Ideen müssen daher viel stärkeren Eingang in die Klimaschutz-Debatte finden“, erklärte Umweltministerin Ulrike Höfken anlässlich der Diskussionsrunde „Young Talents for Climate Action” gestern Abend auf der...

Weiterlesen

Die Zentralstelle der Forstverwaltung in  Neustadt/Wstr. ist eine Landesbehörde. Sie nimmt landesweit  Aufgaben der oberen Forst- und Jagdbehörde wahr, koordiniert die Forstämter im Bereich der Dienstleistungen (Betreuung des Gemeindewaldes, Beratung der Privatwaldbesitzungen, Förderung) und leitet die Bewirtschaftung des Staatswaldes.

Im Referat...

Weiterlesen

Forstleute laden am 29.11. zu einer Fachtagung ins Haus der Nachhaltigkeit ein

Am 17. November endet die Weltklimakonferenz (COP 23) in Bonn. Dort verleihen Forstleute seit zwei Wochen ihrer Sorge um den Wald mit einer Kunstinstallation einen bislang viel beachteten Ausdruck. Im waldreichen Biosphärenreservat arbeiten sie im eigenen...

Weiterlesen

Weihnachten ohne Baum ist ungefähr so undenkbar wie Weihnachten ohne Geschenke.

Doch wo kommt dieser eigentlich seltsame Brauch, einen Baum zu schlagen und in der guten Stube aufzustellen, eigentlich her?

Sich zur dunkelsten Jahreszeit Grünes ins Haus zu holen, hat eine wirklich sehr lange Tradition.

Von den alten Germanen ist bekannt, dass sie...

Weiterlesen

„Das Biosphärenreservat Pfälzerwald ist ein wichtiger Lebensraum für unsere heimischen Tier- und Pflanzenarten und gleichzeitig eines der prägenden und identitätsstiftenden Elemente der Pfalz. Damit ist es nicht zuletzt eine bedeutende Visitenkarte des Landes Rheinlad-Pfalz. Zu dieser besonderen Entwicklung möchte ich am 25. Geburtstag herzlich...

Weiterlesen

Wald und Forstwirtschaft in Deutschland: Klimaopfer – Klimaschützer:

  • Interaktives Kunstprojekt „Climate Forests“
  • Forstexkursion „Waldumbau zu klimastabilen Mischwäldern und zu einem Hightech-Holzhaus“

Bonn, 03.11.2017: Die Forstwirtschaft in Deutschland ist in Sorge um die Wälder, die durch den Klimawandel bedroht sind. Vor diesem Hintergrund...

Weiterlesen

Unterstützung des gemeinsamen Auftritts der Forstwirtschaft in Deutschland im Rahmen der COP 23

Noch bis zum 17. November findet derzeit die Weltklimakonferenz (COP 23) in Bonn statt. Sie ist die größte zwischenstaatliche Konferenz, die es in Deutschland je gegeben hat. Erwartet werden bis zu 25.000 Teilnehmende aus allen Ländern der Welt, dazu...

Weiterlesen

Forstwirtschaft kämpft für klimastabile Wälder

Während auf der Weltklimakonferenz COP23 in Bonn bis zum 17. November über das Weltklima und die verheerenden Folgen verhandelt wird, hat das forstliche Handeln in den heimischen Wäldern schon lange begonnen. Durch Pflanzung stabiler Mischbaumarten soll das Schadensrisiko minimiert werden. Denn: „Die...

Weiterlesen

Die 23. Weltklimakonferenz (COP 23) findet vom 6. bis 17. November 2017 in Bonn unter der Präsidentschaft der Fidschi-Inseln statt. Deutschland unterstützt den Inselstaat als technischer Gastgeber. Mit 25.000 Teilnehmenden wird es die größte zwischenstaatliche Konferenz sein, die es in Deutschland je gegeben hat. Diplomaten, Politiker und Vertreter...

Weiterlesen