Die Organisation der Landesforsten ist dreistufig aufgebaut. An oberster Stelle steht das Fachministerium (oberste Behörde).
Dem folgt die Zentralstelle der Forstverwaltung (obere Behörde) mit den Servicestellen. Nachgeordnet folgen die Forstämter (untere Behörde) mit den angegliederten Forstrevieren als lokale Kontakte.

Die Strukturen der Landesforstverwaltung Strategische Planung  und Serviceleistung (Forsteinrichtung, IT, Kommunikation und Marketing) Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Zentralstelle der Forstverwaltung (ZdF) Forstämter und -reviere Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft (FAWF)

Grafik: Landesforsten Rheinland-Pfalz

Wenn Sie nähere Informationen zu einer der Organisationsebenen wünschen, klicken Sie einfach auf das entsprechende Feld.