Regionalkonferenz "Leben mit dem Klimawandel in der Großregion"

eine gemeinsame Veranstaltung der Länder Rheinland-Pfalz und Saarland sowie des Bundes im Rahmen der "Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel" (DAS) am 01. Juni 2017 im ERA Conference Centre, Trier

Heißere und trocknere Sommer, mildere und feuchtere Winter, variable Wetterlagen sowie häufigere Extremwetterereignisse – die Folgen des Klimawandels sind im Südwesten Deutschlands besonders stark zu spüren. Und der Klimawandel geht über Ländergrenzen hinweg. Rheinland-Pfalz und das Saarland sind eingebettet in die Großregion (Grande Region), die vor besonderen Herausforderungen steht, Risiken des Klimawandels abzumildern und geeignete Anpassungsmaßnahmen zu entwickeln.

Bund und Länder führen seit mehreren Jahren gemeinsame Regionalkonferenzen zur Anpassung an den Klimawandel durch. Unter dem Motto „Leben mit dem Klimawandel in der Großregion“ bezieht die Konferenz erstmals auch angrenzende Regionen in unseren Nachbarländern Frankreich, Belgien und Luxemburg ein.

Anmeldung / inscriptions

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung möglichst unser Anmeldeformular.
Pour vous inscrire, merci d'utiliser dans la mesure du possible notre formulaire d'inscription.

» Anmeldeformular

» formulaire d'inscription

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei.
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 200 begrenzt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Programm / programme

» Einladung/Programm

» invitation/programme

Ansprechpartner

Rheinland-Pfalz Kompetenzzentrum für KlimawandelfolgenMinisterium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr Saarland
Hauptstraße 16
67705 Trippstadt

Dr. Ulrich Matthes

Tel.: 06306-911-153
ulrich.matthes(at)klimawandel-rlp.de

Maria Jäger
Tel.: 06306-911-181
maria.jaeger(at)klimawandel-rlp.de

Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken

Albert Busse
Tel.: 0681-501-4244
a.busse(at)wirtschaft.saarland.de

Andrea Engel
Tel.: 0681-501-4752
a.engel(at)wirtschaft.saarland.de