Der Zertifizierungsansatz nach den Grundsätzen des Forest Stewardship Council beruht auf zehn Prinzipien einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung, die im Rahmen des FSC® (Lizenznummer FSC®-C111982)-Systems entwickelt wurden. Sie sind das Ergebnis eines Diskussionsprozesses von am Wald Interessierten aus Forst- und Holzwirtschaft, von Gewerkschaften und Sozial- sowie Umweltverbänden. Der FSC ist ein weltweit tätiger privatrechtlicher Verein mit Sitz in Mexiko. Die Anpassung und Ausgestaltung der Aussagen der Grundprinzipien des FSC auf die regionalen Verhältnisse ist Aufgabe der nationalen, jeweiligen FSC-Arbeitsgruppen.

Datenbank mit FSC-zertifizierten Wäldern und Produkten