Globalisierung - mehr als nur ein Schlagwort, auch für die Wald- und Holzwirtschaft. In den letzten 10 Jahren haben sich die Verhältnisse auf dem Holzmarkt gravierend verändert. Transportkosten werden von Jahr zu Jahr geringer, Holz wird über die halbe Welt transportiert.

Der Wettbewerb wird international und immer härter. Konkurse, Fusionen, internationale Konzerne.

Um in dieser sich rapide verändernden Welt bestehen zu können, gibt es nur eine Möglichkeit: 
Lieferanten, Produzenten und Abnehmer müssen im gemeinsamen Interesse möglichst eng zusammenarbeiten. 

AVZ-Holz
Allgemeine Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für Holzverkäufe aus dem Staatswald Rheinland-Pfalz

Holzvermessungsanweisung (2 MB)

Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel in Deutschland (RVR)