Naturpark Pfälzerwald; Bild: Naturpark
Naturpark Pfälzerwald; Bild: Naturpark

Circa 18.000 Hektar Waldfläche unseres Forstamtes gehören zum Pfälzerwald, dem mit 180.000 Hektar größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands. 

Im Jahre 1992 wurde der Naturpark Pfälzerwald von der UNESCO wegen seiner Bedeutung für Mensch und Natur als Biosphärenreservat anerkannt, seit 1998 bildet er zusammen mit den Nordvogesen das europaweit erste grenzüberschreitende Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. 
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pfaelzerwald.de.

Das „Haus der Nachhaltigkeit“ in Johanniskreuz (www.hdn-pfalz.de), 
das „Pfalzmuseum für Naturkunde“ in Bad Dürkheim (www.pfalzmuseum.de) und das „Biosphärenhaus“ in Fischbach (www.biosphaerenhaus.de) sind Informationszentren des Biosphärenreservates.